Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Barti atmet schnell/schwer

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Rekitkarp
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 32
Registriert: 30.10.2010, 23:59

Barti atmet schnell/schwer

Beitrag von Rekitkarp »

hallo zusammen

ich hätte da mal eine frage.
habe vor ca 2 monaten 2 junge barti damen bekommen. diese sind jetzt ca 9 monate alt.
beide fressen normal und sind aktiv. jedoch atmet eine der beiden viel schneller als die andere d.h man kann sehen wie sie atmet was man bei der anderen nicht so sehen kann als wenn sie schwer luft bekommen würde.
muss ich mir da sorgen machen bzw zum tierarzt mit ihr?
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo,
solche Sachen lassen sich aus der Ferne immer schwer beurteilen.
Wie sind den die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit im Terrarium?
Von der Beschreibung her könnte es eine Erkrankung der Atemwege sein, das wäre dann ein Fall für den TA.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
Tiger
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 106
Registriert: 12.07.2008, 13:18
Wohnort: Ahnatal bei Kassel

Beitrag von Tiger »

Wie Gunman schon gesagt hat könnte es an zu hoher Luftfeuchtigkeit liegen.
Hast du mal die Nasenlöcher kontrolliert?
Wenn Barties viel Graben oder der Sand zu feucht ist kann es schon mal vorkommen das die verstopfen.
Manchmal bleiben auch beim Schälen Reste davor hängen. Falls Häutungsreste davor hängen kannst du die vorsichtig mit einer Pinzette entfernen.
Für den Fall der Verstopfung Hilft manchmal das Baden in warmen Wasser, das solltest du aber nur machen wenn eine Erkrankung vom TA ausgeschlossen wurde.

AUF KEINEN FALL DIE NASENLÖCHER VERSUCHEN DURCH-/FREIZUSTECHEN!
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag