Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Brauche schnell Hilfe! Bartagame hat blutigen Zehnagel

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
A.Schmidti
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 30.11.2010, 23:34

Brauche schnell Hilfe! Bartagame hat blutigen Zehnagel

Beitrag von A.Schmidti »

Hallo,

als ich eben ins Terraium geschaut habe habe ich gesehen, dass mein Männchen einen blutigen Zehnagel hat, der schief nach unten hängt (siehe Bild).

Ich habe bereits mit 2 Nottierärzten telefoniert. Einer meinte ich soll es so lassen und evt. den Zehnagel kürzen. Der andere meinte, dass der Zehnagel unter Narkose amputiert werden müsste, da es sonst zu einer Infektion kommen kann. Dieser Tierarzt ist aber 200km weg.

Wie soll ich mich nun verhalten?

Bild
[/img]
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo,
du solltest es erstmal einfach nur desinfizieren und ihn gegebenenfalls in Quarantäne halten, damit er nicht so sehr mit dem Sand in Berührung kommt.
Das Kürzen der Kralle finde ich genauso unangebracht wie eine Amputaion.
Die Verletzung sollte erstmal ein reptilienkundiger TA sichten.
Auf Ratschläge per Telefon würde ich mich da nicht verlassen.
Schau mal hier:
http://www.bartagame-info.de/bartagamen-tieraerzte.html
Eventuell gibt es ja einen Arzt in deiner Nähe.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag