Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Desinfektion Terrarium

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Nordfriese
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 179
Registriert: 11.02.2011, 17:03
Wohnort: An der Nordseeküste

Desinfektion Terrarium

Beitrag von Nordfriese »

So,nun hats meine beiden auch erwischt. Die haben wohl was im Kot gefunden,genaues Ergebnis bekomme ich am Montag.
Auf jeden Fall meinte der TA,das das Terra komplett desinfiziert werden muss.
Das heisst für mich:

Sand erneuern?
Äste in Backofen?
Rückwände desinfizieren?
Scheiben desinfizieren?


Neuen Sand erst rein,wenn durch Probe bestätigt,das nix mehr vorhanden ist?

Sehe ich das richtig?
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Tut mir leid für dich das du dich jetzt auch in die Reihen der Parasitenbekämper eingliedern musst. :|
Soweit sind die Maßnahmen erstmal richtig. allerdings würde ich als Inneneinrichtung eventl. nur einen Ast wieder reingeben, da du bei einer Quarantäne ja immerwieder desinfizieren musst.
Den Sand wie du schon geschrieben hast raus und erstmal nur Zewa als Bodengrund.
Die Rückwand zu desinfizieren wird aber wohl schwer werden.Ist sie sehr strukturiert?
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Nordfriese
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 179
Registriert: 11.02.2011, 17:03
Wohnort: An der Nordseeküste

Beitrag von Nordfriese »

Hier kann man meine Rückwand so einigermaßen sehen.

Bild

Hatte gedacht,diese einmal mit desinfektionsmittel zu reinigen. Problem ist aber,das ich kein Ausweichterrarium habe.

Also erstmal nur einen Ast wieder rein und sobald dann alles wieder i.o. ist alles wieder rein?
Futterschalen usw am besten auch desinfizieren,oder?

Mag gar nicht an nächste Woche denken,da bin ich auch noch allein. Bin mal gespannt,wie ich dann den beiden die medikamente verabreichen soll oder ob das überhaupt klappt.
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Uuuuh ohne Quarantäneterra wird es aber schwierig. :|
Normalerweise müsstest du erstmal wissen, was für Parasiten gefunden wurden.
Wieso erfährst du das eigentlich erst Montag wenn sie jetzt schon einen Befall festgestellt haben?Da würde ich an deiner Stelle nochmal nachfragen ob es nicht schneller geht.
Solange du nicht weißt was es für Parasiten sind kannst du ja nicht abschätzen ob deine Desinfektion ausreicht.
Was hast du denn vor als Desinfektionsmittel zu nehmen?
Die Futterschale musst du auch desinfizieren.Im Grunde alles was im Terra ist außer den Lampen, da sie ja dort nicht rangelangen.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Nordfriese
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 179
Registriert: 11.02.2011, 17:03
Wohnort: An der Nordseeküste

Beitrag von Nordfriese »

Der Ta hatte mir den befall am Telefon erzählt. Das war aber so einiges,konnte mir das auf die schnelle nicht alles merken. Am montag hab ich eh nen termin bei dem gehabt,dann wollten wir alles in ruhe beschnacken
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Na erste Quarantänemaßnahmen kannst du ja schon einleiten, wenn du es nicht schon getan hast.
Also Sand raus und Zewa reinpacken.
Die Einrichtingsgegenstände in den Backofen um sie zu desinfizieren.Gleiches gilt für Futter- und Wasserschale.
Wenn ich dein Terra so sehe brauchst du meiner Ansicht nach auch erstmal nichts wieder reinzumachen, da sie ja genügend Podeste zum klettern haben.
Was die eigentliche Desinfektion des Terras betrifft, würde ich erstmal noch warten bis du den Befund hast, es sei denn du hast schon ein geeigntetes Mittel gefunden.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag