Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Blutmilben im Terra

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Robop
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 17.04.2010, 14:33
Wohnort: Glashütten

Blutmilben im Terra

Beitrag von Robop »

Hallo, ich habe ein großes Problem mit meinen 2 Bartis.
Tiere sind ca. 1 1/2 Jahre alt.
Gestern früh haben ich beim Reinigen bemerkt, dass mein Männchen 4 kleine schwarze Blutmilben in der Falte des auges hatte.
Tiere habe ich sofort eingepackt und bin mit den beiden zum Tierazt gefahren.
Er meinte, am besten das Terra in den Backofen stecken, damit alle Milben kaputt gehen. Naja bei 200x80x80 wird das eher problematisch.
Die Milben hat er erstmal entfernt und hat mir mehrere Mittel vorgeschlagen.
Ich habe seinen Rat befolgt und habe erstmal das milbiol mit Niembaumsamenöl mitgenommen.
Hat jemand einen besonders guten Tip mit diesem Mittel?
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag