Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Woher kommen Oxyuren?

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Tanijen
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 16:05
Wohnort: Bayern

Woher kommen Oxyuren?

Beitrag von Tanijen »

Hallo zusammen!

Nachdem ich mit meiner Bartagame nun eine echt lange Odysse wegen Oxyurenbefall hinter mir habe, interessiert mich jetzt brennend, wie eine Bartagame in Einzelhaltung überhaupt zu diesen Parasiten kommt!

Ich habe die Diskussionen bezüglich dieses Themas im Forum schon durchgelesen. Aber dort wird ja eigentlich nur darüber spekuliert und es gibt zuviel widersprüchliches. Daher wäre ich sehr froh, wenn wir hier in diesem Thread mal ein paar Fakten zusammentragen könnten.

Zunächst mal ein paar Fragen:
Sind Oxyuren natürlicherweise in geringen Mengen im Darm der Bartagame vorhanden?
Von Kokzidien habe ich dies ja schon öfter gelesen. Aber wie ist das mit Oxyuren? Kommt es im Darm nur dann zur Massenvermehrung von Oxyuren, wenn die Bartagame zum Beispiel Stress ausgesetzt ist?

Kann man durch Fütterung mit Wiesenkräutern Oxyuren übertragen?
Ich füttere meine Bartagame regelmäßig mit Wiesenkräutern wie Löwenzahn, Spitzwegerich, Giersch, Brennnessel etc. Für den Winter trockne ich sie immer vorrätig an der Luft. Ich hab gelesen, dass man mit diesen Pflanzen Oxyuren einschleppen kann. Stimmt das?

Kann man Oxyuren über die Futtertiere einschleppen?
Diese Aussage habe ich ja nun auch schon mehrmals gehört, auf der anderen Seite wurde das aber widerlegt. Also was stimmt nun wirklich?

Ich wäre sehr froh, wenn wir hier diese Fragen klären könnten - am besten natürlich mit entsprechenden Belegen.
Dass natürlich eine gesunde Ernährung und gute Haltungsbedingungen eine große Rolle spielen ist mir klar.

LG
Tanijen
Tanijen
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 16:05
Wohnort: Bayern

Beitrag von Tanijen »

Na, hat den hier niemand was dazu zu sagen? :wink:
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag