Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Mein kleiner Zittert! :-(

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Atze
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 76
Registriert: 28.05.2007, 12:59
Wohnort: Goslar

Beitrag von Atze »

aus meiner nähe war leida auch keiner dabei!
bin auch auf der suche nach nem guten TA wenn ma was sein sollte!

aber jez noch ma ne frage! die osram war ja für das tageslicht?!
reicht das voll kommen aus das man die nur 30min an hat? hab meine aber im terra bestrahle alos nicht von aussn?

mfg atze
Deathwing
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 49
Registriert: 15.06.2007, 08:32
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Deathwing »

Also Nähe ist rellativ. Ich würde auch locker 50km Fahren, wenn es zum Wohl meiner Tiere ist.Und Hannover ist von Goslar aus jetzt auch nicht soooo weit :roll:

Die Osram Vitalux ist eine von mehreren käuflich erhältlichen 300Watt Hochdruck-UV-Stahlern. Du solltest deine Tiere damit alle 1-2 Tage von ca. 100cm Entfernung 30min. Bestrahlen. Bitte fang aber nicht schon mit 30min. an, sondern eher mit 5min. und verlänger es alle 3-5 Tage um 5 min.
Liebe Grüße
Dominik
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Beitrag von etti1984 »

Waren grade beim Tierarzt,
Mein Sorgenkind hat Parasiten. Jetzt bekommen beide 3 Tage lang 0,1 ml Baycox und Panacur, dann 1 Woche Pause und dann nochmal. Werde heute noch Kot dahinbringen und dann mal abwarten. Zu der Osram wurde mir beim TA jetzt auch gesagt das die Osram ruhig länger als 10 min an sein soll. Denn wenn sie die nicht wollen dann können die sich ja auch noch verkriechen.

Hoffe dass, das Medikament gut anschlägt! Toi, toi, toi


Lieben Gruss Etti
Atze
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 76
Registriert: 28.05.2007, 12:59
Wohnort: Goslar

Beitrag von Atze »

Deathwing hat geschrieben:Also Nähe ist rellativ. Ich würde auch locker 50km Fahren, wenn es zum Wohl meiner Tiere ist.Und Hannover ist von Goslar aus jetzt auch nicht soooo weit :roll:

Die Osram Vitalux ist eine von mehreren käuflich erhältlichen 300Watt Hochdruck-UV-Stahlern. Du solltest deine Tiere damit alle 1-2 Tage von ca. 100cm Entfernung 30min. Bestrahlen. Bitte fang aber nicht schon mit 30min. an, sondern eher mit 5min. und verlänger es alle 3-5 Tage um 5 min.
yo danke . wieder etwas schlaua!

ja so weit ist es nicht aba hätte halt gerne einen hier um die ecke!
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Spike ist Tot

Beitrag von etti1984 »

Unser kleiner spatz ist heute verstorben:cry: :cry: :cry: . Donnerstag waren wir beim TA und er gab uns Panacur und Baycox, beide wurden davon total lurig und aßen seit dem auch nicht mehr und Spike hatte gestern auch erbrochen und durchfall. Gestern hatte ich beim Nottierarzt angerufen und er sagte das wir dringent zwangsernähren sollen. Spike fand das nicht gut aber anscheinend blieb es im Magen den er erbrach das nicht und wir waren schon sehr froh. Speedy hat mitgemacht er hat es von der Spritze abgelegt das war schon mal ein vorteil.
Was ist mit Speedy ich will ihn nicht verlieren was soll ich jetzt tun?

Ich bitte um hilfe!



Liebe grüsse
Benutzeravatar
Kampfdrache
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1208
Registriert: 19.05.2007, 13:46
Wohnort: 73566 Bartholomä

Beitrag von Kampfdrache »

Erstmal herzliches Beileid. :?

Zu Speedy, da würde ich die Medikamente absetzen und ihn weider versuchen zu füttern damit er wieder Kraft schöpft. Am Montag nochmal mit dem TA kurzschliessen wie ihr weider machen sollt.
MfG Kampfdrache

TSchG § 2 Abschnitt 3

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte
Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.


5.1.0 Sceloporus s. cyanogenys
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Das tut mir sehr leid :( Bild

Da war wol das Imunsystem des kleinen sehr schwach :cry: hoffentlich kommt dein Speedy durch *daumendrück*
Hat den dein Tierarzt oder der Notdienst noch irgendwas gesagt?
Genau die Medikamente solltest du unbedingt absetzen und zu einem besseren zeitpunkt also wenn Speedy wirklich fit ist weiter machen.
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Beitrag von etti1984 »

Das hat der TA auch gesagt sofort absetzten. Das Problem ist das er auch nicht isst! Wir wollen heute das Terra komplett reinigen damit nicht vielleicht irgentwelche Bakterien noch erhalten bleiben. Wir füttern mit mit möhren und Hähnchenbrei sowie das der Tierarzt gesagt hat. Morgen wollen wir auch nochmal zu TA um ihn zu checken! Das schlimme ist das man sich so hilflos fühlt.

Ich danke euch vom ganzen Herzen.

Liebe Grüsse Etti
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Das stimmt aber leider ist die Natur so das man in manchen fällen nicht mehr viel machen kann :(
Kopf hoch ich hoffe das dein Speedy wieder wird
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Beitrag von etti1984 »

Hallo zusammen

Wir waren heute mit speedy beim TA und er wurde komplett untersucht. Was dabei rauskam ist das er eigentlich kerngesund ist ABER der TA bei dem ich am Donnerstag mit beiden war hat total mist gebaut er hat uns Canapur und Baycox gegeben obwohl beides zusammen nicht verabreicht werden darf und das Baycox verdünnt werden muss! Speedy ist auch noch total schwach und hat heute eine spritze bekommen damit der Appetit angeregt wird und hoffentlich frisst er in den nächsten Tagen wieder denn wenn nicht sieht es sehr schlecht aus!

Liebe Grüsse etti
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

:shock: ja sowas nen ich Tierärzte die sich nicht auskennen, also bei der Tierarztwahl aufpassen :wink: :!:

Ist super das du zu einem anderen gegangen bist und dein Speedy dort besser aufgehoben ist.
Drück Dir und Speedy die Daumen das es ab jetzt berg auf geht *teu*teu*teu*
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
Benutzeravatar
Kampfdrache
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1208
Registriert: 19.05.2007, 13:46
Wohnort: 73566 Bartholomä

Beitrag von Kampfdrache »

Oh Gott, bin richtig entsetzt. :shock: Sehr gute wahl das du noch eine andere Fachmeinung eingeholt hast. :wink:

Auf jeden fall werde ich Speedy die Daumen drücken. :up:
MfG Kampfdrache

TSchG § 2 Abschnitt 3

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte
Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.


5.1.0 Sceloporus s. cyanogenys
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Beitrag von etti1984 »

Was ish ganz schlimm finde ich das wenn man nicht genau bescheid weiss was man machen soll dann schicke ich den kunden mit dem Tier zu einen anderen TA! Die Ärztin hat ihn auch sofort angerufen um mit ihm darüber zu sprechen. Ich hoffe die hat ihm übers Telefon so richtig die meinung gegeigt! Was mich auch total ankozt ist das ich am Telefon gefragt habe ob man auch mit Bartagamen dort hin kommen kann! Da hätte man doch schon weitervermitteln können!

Naja, leider kann man es nicht rückgängig machen und jetzt nur noch sein bestes geben und hoffen!

Liebe Grüsse
Benutzeravatar
Athene
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 214
Registriert: 27.05.2007, 11:19
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Athene »

DAUMENDRÜCK
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag