Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Mein kleiner Zittert! :-(

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Mein kleiner Zittert! :-(

Beitrag von etti1984 »

Hallöchen zusammen,

möchte mich, bevor ich euch mit meine Frage bombadiere, erst mal vorstellen. Also ich bin die Etti, 22 Jahrre und Mama von einem 4 Jährigen Jungen und die meiner Bartis. :-)

Nachdem ich das Internet durchforstet habe um mich über unsere Bartis schlau zu machen bin ich hier gelandet.

Leider hatte alles nicht so einen guten Start was unsere süssen angeht. Mein Freund ist durch einen Bekannten total nach Bartis verrückt geworden und sah die Anschaffung der Tiere, durch seine erzählung, recht ''kostengünstig'' aus. Also der Bekannte hat 3 ausgewachsene Tiere und wir dachten dass was er uns erzählt sei richtig. Also wir los, er hat mich dann nach kurzer Zeit auch mehr als überzeug, um ''alles'' zu kaufen. Nachdem wir die 2 hatten und dann auch noch mehr ins Fieber kammen merken wir leider schnell dass er uns nur SCH. erzählt hat. Was uns leider ca. 1 Monat gekostet um das richtig zu begreifen.

Zur beruhigung jetzt ist alles vollständig!

Einer der beiden ist am zittern und hat koordinationsprobleme, d.h wenn er nach Heimchen schnappt, schnappt er jetzt 2-3 mal daneben bis er sie hat, aber auch nur weil ich die Heimchen vorher ins gefrierfach packe.

Ich bin echt überfragt was kann das sein oder hat das schon mal einer selbst erlebt.

Danke schonmal im vorraus fürs lesen und antworten.


Liebe Grüsse Etti
Benutzeravatar
Dino71065
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 104
Registriert: 17.12.2006, 08:26
Wohnort: Wesseling

Beitrag von Dino71065 »

Stell mal Bilder von den Bartis rein.
Ist er gut genährt, oder eher dünn, seit wann hat er dieses zittern?
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Beitrag von etti1984 »

Also,
wir haben die Kleinen seit fast 4 Monaten.
Kann leider keine Bilder reinsetzen weil ich nicht weis wie das geht, werd mich aber mal schlau machen.
Kann aber mal deren Gewicht angeben und grösse:

Speedy:
15.03.2007

4 gramm und 11 cm

17.06.2007

20 gramm und 20 cm


Spike (zittert):
15.03.2007

5,3 gramm und 12 cm

17.06.2007

19,1 gramm und 20 cm

Hoffe das reicht fürs erste.


Danke und lieben Gruss
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Beitrag von etti1984 »

Ach ja das zittern seit ca 1 1/2 Wochen
kknb

Beitrag von kknb »

schreib doch mal bitte was zu den haltungsbedingungen und was für vitaminpreperate die tiere bekommen.
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Beitrag von etti1984 »

Also

120*60*60
Osram täglich 10 minuten (wurde von Verkäufer empfolen)
bei den Lichtern bin ich grad überfragt wie die heissen das weiss mein Freund, sind auf jedenfall 3 (ohne die Osram).
Am Sonnenplatz so um die 36-40°C und sonst so 27-30°C.
Vitamine: Reptivite
Das sind mehrere drinne.
Und Sepiaschale haben die im Terra
Benutzeravatar
Dino71065
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 104
Registriert: 17.12.2006, 08:26
Wohnort: Wesseling

Beitrag von Dino71065 »

Sollte die Osram nicht 30 Min am Tag an sein?
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Ja sollte 30 Minuten brennen! Beid er Terra Größe unbedingt von außen bestrahlen.

Das Muskelzittern sollte ein VItamin B Mangel sein. Wie stark ist es denn?
Ist es zu stark würde ich en TA mal aufsuchen.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Guten Morgen

Beitrag von etti1984 »

Also uns wurden 10 min vom Verkäufer gesagt. Hab ihm auch gesagt das ich überall 30min lesen würde aber er meinte das wäre zufiel mit dem Begleitsatz: Nach dem Essen soll ein Schnaps gut tun aber nicht die ganze Flasche.
Zudem Verkäufer, der besteht schon an der gleichen Ecke seit mehr als 20 Jahren.
Wer hat denn nun recht? :? Bin ein bissle verwirrt



Lieben Gruss
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Beitrag von etti1984 »

Zu dem Zittern.

Wie schon gesagt beim schnappen nach Heimchen brauch er 2-3 anläufe bis er ihn hat.
Meist ist es aber der Kopf der Zittert und der Körper die Beinchen weniger.
Es ist ein wie ein dolles vibrieren. Mein Sohn sagte einmal: guck mal Mama der Schüttelt sich!
Benutzeravatar
Gaby
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 175
Registriert: 21.03.2007, 19:56
Wohnort: Kempten
Kontaktdaten:

Beitrag von Gaby »

Also ich würde einen Gang zum Tierarzt empfehlen!

Finde es aber Klasse das Du Dich jetzt so gut infornierst!

Daumen hoch!
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen KÖNNEN mich!
;)
Benutzeravatar
TrunX
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 536
Registriert: 05.03.2007, 12:29
Wohnort: Heiligenhaus
Kontaktdaten:

Beitrag von TrunX »

Also eigentlich müsste das zittern an Vitaminmangel liegen.
Auch die unkoordiniertheit hängt damit zusammen.
Die Osram kannst du auch nur 20min am Tag brennen lassen, wenn du Tiere direkt darunter setzt.
Hoffentlich hatter dir von dem Mindestabstand (80cm) erzählt?
Ich lege dir aber auch mal einen Tierarzt Besuch ans Herz, mit Kotprobe und allem.

Und zu dem Schnapps und der Flasche, ein Schnapps nach dem Essen bringt: NICHTS ;)
ViSiT:
Bild
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Beitrag von etti1984 »

Glaub das es an Vitaminen nicht liegen dürfte weil wir die Futtertiere immer damit bestäuben.
Und das hat ja nur der eine von beiden.

Zu dem Abstand wurden mir 60cm gesagt.

Muss es denn ein Reptilienarzt sein oder stehen die gleich zu anderen Tierärzten?


Vieleln Lieben Dank für eure Antworten
Deathwing
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 49
Registriert: 15.06.2007, 08:32
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Deathwing »

Das klingt alles nicht gut.
Bitte gaaaanz schnell zu einem fachkundigen Arzt

Hier findest du eine kleine Liste mit guten Ärzten nach PLZ sortiert.
Liebe Grüße
Dominik
etti1984
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2007, 00:50

Beitrag von etti1984 »

Danke für die Liste aber da ist keiner bei aus meiner nähe.
:shock:
Werd jetzt mal Telefonieren um einen Tierarzt in meiner nähe zu finden.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag