Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

was soll ich machen? (Parasitenbefall)

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
pepe2010
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 230
Registriert: 20.11.2010, 10:48
Wohnort: Berlin

was soll ich machen? (Parasitenbefall)

Beitrag von pepe2010 »

hallo liebes forum,
ich habe ein problem. ich habe schon lange überlegt was ich mache, aber weiß es im endeffekt doch nicht.
mein pepe 1 1/2 jahre alt, sollte in winterruhe gehen doch der TA diagnostizierte Kokzieden
:x

so also ging es ab in quarantäne und medizin wurde schön gegeben. hat er auch alles gut geschluckt.
so nun die problematik:
er frisst nichts grünes mehr ist träge, nur noch lebendfutter frisst er. Problematisch ist aber sein körpergewicht. Er ist zu leicht um in winterruhe zu gehen, aber er frisst ja auch nicht mehr :!: wie soll ich ihn dann aufpäppeln?
soll er dann dieses jahr winterruhe machen? nur später? oder soll er nur länger schlafen, sozusagen als teilsersatzt?

bitte um hilfe :)
dankeschön schon einmal im vorraus.

lg
maxime
pepe2010
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 230
Registriert: 20.11.2010, 10:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von pepe2010 »

kann mir keiner helfen?
lilith

Beitrag von lilith »

Hallo,
hast Du denn schon eine zweite Kotprobe abgegeben?
Meiner hatte das auch. er war nach der Medikamentengabe auch ziemlich träge und lustlos. Das hat sich nach einiger Zeit aber wieder gelegt. Ich habe ihn nicht in die Winterruhe geschickt. Frag doch einfach noch einmal beim TA nach.
Gruß
lilith
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Wie gross und wie schwer ist das Tier ?

Seit wann bekommt er keine Medikamente mehr und wurde erneut eine Kotprobe eingereicht ?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
pepe2010
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 230
Registriert: 20.11.2010, 10:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von pepe2010 »

ja kotuntersuchung war negativ, da ist mir erstmal ein stein vom herzen gefallen.
er bekommt keine medikamente mehr seit so ca 1 1/2 wochen.

er ist ca 37 cm lang und wiegt so um die 200 -250 gramm, aber auf jeden fall hat er an den seiten so hautfalten und sieht auch ziemlich mager aus.
der arzt also fr. dr mutchmann meinte er wäre zu dünn :(

lg
maxime
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Wie sieht die Schwanzwurzel denn aus - ist sie prall ? Also bei der Größe finde ich nicht,dass das Gewicht mit unterernährt durchgeht :?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
pepe2010
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 230
Registriert: 20.11.2010, 10:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von pepe2010 »

ja also ich weiß zwar nicht was prall heißt aber sie ist nicht mager oder so.
Maja2010
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 59
Registriert: 06.12.2010, 19:38
Wohnort: Frechen

Beitrag von Maja2010 »

mein kleiner bekommt grad auch medis wegen 5 verschiedenen parasiten.. haben 2 bartagamen bei züchtern gekauft die wir meinten zu kennen.. tja.. einer ist mir gestorben.. den andern machen wir grad fit..
bzw.. er war die ganze zeit fit..

mein tierarzt hat mir direkt vor der einnahme mitgeteilt, das er schlechter fressen wird und auch ruhiger ist als sonst.. maja war vorher sehr aufgeweckt..
ist jetzt zwar auch fit, aber liegt halt mehr rum wie vorher...
ich denke, das macht nichts.. zu mager? das kann ich nicht beantworten.. aber winterschlaf sollte doch nichts dagegen sprechen wenn er nicht zu dünn ist?
Benutzeravatar
Barta_Sid
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 213
Registriert: 07.10.2009, 20:57
Wohnort: Dresden

Beitrag von Barta_Sid »

Hallo pepe2010,

sitzt deine Bartagame noch in Quarantäne oder ist er wieder in seinem normalen Terrarium? Wir haben mit unserem Männchen immer das Problem, dass er in Quarantäne in "Streik" geht. Er frisst dann kaum noch Lebendfutter und gar kein Grünes mehr. Sobald er wieder in seinem Reich ist, verspeist er dann auch wieder alles.

Ob du ihn in die Winterruhe schicken sollst kann ich dir nicht sagen, aber vielleicht frisst er ja auf Grund der Umgebung nichts mehr...
LG Barta_Sid.
pepe2010
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 230
Registriert: 20.11.2010, 10:48
Wohnort: Berlin

Beitrag von pepe2010 »

hey danke für die vielen tipps :)
ja er sitzt noch in quarantäne, aber ich bin grade fertig mit rückwandbau und morgen oder übermorgen wird das terrarium wieder eingerichtet :)
ich bin schon voll aufgeregt wie die wand im fertigen terra aussieht.
Ich denke dann wird es an dem ungewohnten umfeld liegen.
ich sage euch bescheid wenn das terra fertig ist.

ach ja ich habe mir überlegt dieses jahr keine winterruhe anzufangen.
er ist mir zu dünn und so :)

lg maxime
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Wenn du ein ungutes Gefühl hast wegen der WR - dann ist die Entscheidung richtig :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag