Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Nach Parasitenbehandlung nur eine Kotprobe?

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Tanijen
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 16:05
Wohnort: Bayern

Nach Parasitenbehandlung nur eine Kotprobe?

Beitrag von Tanijen »

Hallo zusammen,

seit gestern bekommt meine Barti die zweite Behandlung gegen Oxyuren. Ich hatte ja vor, danach die Kotprobe von drei Tagen abzugeben aber das wird wohl nix. Seit der ersten Behandlung ist sie sehr träge und frisst kaum noch Grünzeug. Infolge dessen kotet sie allerhöchstens einmal wöchentlich.
Da kann ich wirklich schon froh sein, wenn ich überhaupt eine bekomme! :roll:

Reicht in dem Falle vielleicht eine Kotprobe aus? Oder gibt es da noch eine andere Möglichkeit?

LG
Tanijen
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Na eine Probe ist besser als gar keine - schick sie ein und dann wirst du hören, wie es aussieht
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag