Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Kosten Wurmbehandlung?

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Bimo
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1177
Registriert: 03.12.2009, 13:37
Wohnort: Wilnsdorf
Kontaktdaten:

Kosten Wurmbehandlung?

Beitrag von Bimo »

Mich würde rein interesse halber mal interessieren, was eine Parasitenbehandlung beim Tierarzt in etwa kosten würde?
Glücklicher weiße hatte ich diesen fall bis jetzt noch nicht. Aber da ich oft knapp bei Kasse bin, möchte ich mir für den fall der fälle etwas bei seite legen.

Wie sind da eure Erfahrungen, was habt ihr bezahlen müssen?

Hoffe ihr könnt mir da helfen.
LG Bimo
Terrarium: 170/70/80
Bright Sun: 70w
Halogen Sun Spot: 50w und 75w
Tageslicht: 2x T5 49w
Tanijen
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 16:05
Wohnort: Bayern

Beitrag von Tanijen »

Also da ich (besser gesagt meine Barti) derzeit mit Parasiten geplagt bin, kann ich folgendes dazu sagen:
Die Medizin an sich - in meinem Fall Socatyl SFD und Panacur für Kokkzidien und Oxyuren, hab ich abgefüllt in kleinen Spritzen bekommen. Pro Spritze, die für die komplette Behandlung in der Regel ausreicht habe ich 0,5 - 1 Euro bezahlt. Schwer in Ordnung würde ich sagen. :wink:
Oder meinst Du, wenn die Behandlung direkt vom Tierarzt durchgeführt wird? In dem Fall muss ich leider passen.

LG
Tanijen
Zuletzt geändert von Tanijen am 20.10.2010, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
Ralli
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 67
Registriert: 06.02.2010, 19:17
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Ralli »

Hi, habe bei meinem TA für die Kotuntersuchung und für Panacur (Reichte für die komplette Wurmkur) 21,50€ bezahlt.
Liebe Grüße
Ralli
Benutzeravatar
Bimo
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1177
Registriert: 03.12.2009, 13:37
Wohnort: Wilnsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Bimo »

Schon mal danke an euch beide. Das es so günstig ist hätte ich nicht gedacht. Vielleicht hat ja noch jemand andere erfahrungen gemacht. Würde mich über weitere Antworten freuen. :)
Terrarium: 170/70/80
Bright Sun: 70w
Halogen Sun Spot: 50w und 75w
Tageslicht: 2x T5 49w
Lynnch
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 91
Registriert: 22.09.2010, 10:02

Beitrag von Lynnch »

Das kommt immer auf den TA an was er für einen Besuch berechnet, im allgemeinen müsste das so um die 10 bis 15 € liegen zuzüglich das medikament.

mfg Burkhard
Schön das meine Meinung gelesen wurde :)
katyberlin

Beitrag von katyberlin »

Hallöle,

bei uns war`s gestern soweit, waren beim TA -Würmer :blink1:
Haben folgende Kostenaufstellung:

Allgemeine Untersuchung: 15,23
2xBene Bac (zur Unterstützung der Darmflora): 4,84
Eingeben von Medikamenten: 3,07
Kotuntersuchung: 9,75
Welpan: 1,00

alles in Netto versteht sich :blink:
Na ja war alles in allem(brutto) Satte: 40,33

Nicht gerade Preiswert. Und in zwei Wo nochmal hin zur 2. Behandlung...

Liebe Grüße aus Berlin
Benutzeravatar
Barta_Sid
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 213
Registriert: 07.10.2009, 20:57
Wohnort: Dresden

Beitrag von Barta_Sid »

Hallo

also wir haben unsere 4 Tiere (von einem Einzelkotprobe, der Rest Sammelkotprobe) diesen Sommer gegen Kokzidien und Hexamiden behandelt.

Die Kotuntersuchungen (vor und nach der Behandlung) und die Medikamente haben gesamt 24€ gekostet.
Es hält sich also in Grenzen
Zuletzt geändert von Barta_Sid am 20.10.2010, 19:38, insgesamt 2-mal geändert.
LG Barta_Sid.
Labormaus
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 558
Registriert: 28.05.2009, 07:23
Wohnort: 52353 Düren

Beitrag von Labormaus »

Kommt darauf an wieviel das kostet.
Zum eine kommt es auf den TA an (die Preise schwanken da doch sehr stark) und was gemacht wird.

Mögliche Kosten wären:
- Allgemeine Untersuchung (wenn du den Barti "persönlich vorstellst" beim TA): Ca. zwischen 15 und 25€ (ich habe 16€ gezahlt)
- Stuhluntersuchung: Je nachdem auf was du alles Untersuchen lässt zwischen 9€ und 30€ (Ich habe für eine Parasitologische Untersuchung 9€, aber auch schon 25€ gezahlt (waren unterschiedliche TAs)
- Medikamente: IdR unter 5€

Ist also alles sehr variabel...
Benutzeravatar
Bimo
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1177
Registriert: 03.12.2009, 13:37
Wohnort: Wilnsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Bimo »

Ok vielen Dank an euch alle. Na dann werde ich mir wohl dafür doch nicht extra was beiseite tuen müssen. Das ist ja doch alles noch ganz erschwinglich. Aber ich dachte es wäre besser das vorher mal zu wissen.

:thanks:
Terrarium: 170/70/80
Bright Sun: 70w
Halogen Sun Spot: 50w und 75w
Tageslicht: 2x T5 49w
Benutzeravatar
pinkchichi
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 78
Registriert: 01.03.2010, 20:43
Wohnort: Bamberg

Beitrag von pinkchichi »

Hi,

ich will auch kurz berichten, was ich für Entwurmung und Behandlung von Kokzidien gezahlt habe.
Das erste mal, hat der TA der kleinen das Mittel per Sonde in der Praxis verabreicht (4x) und habe jedesmal 10 Euro gezahlt. Dazu kamen 2x Kotuntersuchungen (1x vor der Behandlung 1x danach) - hat pro Untersuchung 12 Euro gekostet. Also insgesamt knapp 65 Euro.

Leider hatte Kallinchen ein paar Monate später die selben Probleme, da habe ich der kleinen die Mittel aber selbst verabreichen dürfen und habe für die Medis und das "Besteck" 8 Euro insgesamt gezahlt. Statt vorher knapp 65 Euro! Habe das Baycox zuhause ausgeschüttet - versehentlich versteht sich - und musste nachschub ordern und habe süße 42 Cent dafür bezahlt!

Also, wenn man bedenkt, dass die Tierärzte nicht von Krankenkassen bezahlt werden, finde ich die Preise ok - es kommt sicher auch immer auf den Arzt an, da scheint es enorme Unterschiede zu geben.
wakac
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 32
Registriert: 03.09.2010, 15:39

Beitrag von wakac »

Heyho!
War heute auch beim TA um das Panacur abzuholen.
Da meine beiden zusammen grade mal 100g auf die Waage bekommen gabs bei mir das Panacur umsonst :)
Waren 4 Spritzen a 0.25 mL.
Für die vorherige Kotuntersuchung, welche leider schlecht ausgefallen ist, hab ich 9,75€ gezahlt.
Find ich super billig, werd sie allerdings wohl die nächsten Male zu Hause bzw in der Arbeit selbst machen.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag