Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

meine bartagame hat einen huppel am rücken

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Benutzeravatar
andyra25
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 512
Registriert: 08.04.2010, 01:23
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von andyra25 »

Dem ist nichts hinzuzufügen!
Die Frau bemüht sich, den Mann zu ändern, und jammert dann, dass er nicht mehr der alte ist.
Benutzeravatar
daChris
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 130
Registriert: 23.01.2009, 23:13
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen

Beitrag von daChris »

Schließe mich Wüstendrachen voll an! Bin der gleichen Meinung!
Sorry aber das ist UNVERANTWORTLICH! :!:
Und werde so etwas nie verstehn!
Benutzeravatar
andyra25
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 512
Registriert: 08.04.2010, 01:23
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von andyra25 »

Ein verantwortungsvoller Arzt hätte dir das Gleiche gesagt wie der erste Arzt vor 5 Jahren zu mir. Nämlich:

"Ich muss Sie darauf hinweisen, dass in unserer Praxis kein auf Reptilien spezialisierter Arzt arbeitet".

Anschließend hat er mir 2 Fachärzte empfohlen.

Und das fand ich sehr anständig!

Und in einem Umkreis von 50km wird doch hoffentlich irgendeine größere Stadt sein oder? Und dort gibt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einen reptilienkundigen Arzt.
Die Frau bemüht sich, den Mann zu ändern, und jammert dann, dass er nicht mehr der alte ist.
dennis93
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.08.2010, 14:41

Beitrag von dennis93 »

nee
Benutzeravatar
susiii
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: 18.10.2008, 19:14
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von susiii »

Gibt es auch vernünftige und vollständige Sätze zum lesen, damit man auch weiß was du meinst?
Gruß Susiii
Benutzeravatar
Udo
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile
Beiträge: 271
Registriert: 18.05.2009, 13:01
Wohnort: Röblingen am See

Beitrag von Udo »

Hallo Dennis93,
da kräuseln sich bei mir die Nackenhaare wenn ich sowas lese.
Bei mir hat meine Repti TA aufgehöhrt jetzt fahre ich wenn was schwerwiegendes ist 100 Km nach Leipzig in Uni-Klinik.
Und so wie deine Barti aussieht braucht sie dringends Hilfe.
Gruß Udo
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen
Wir sterben nur einmal ,... und das für so lange
Benutzeravatar
andyra25
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 512
Registriert: 08.04.2010, 01:23
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von andyra25 »

Aber wenn es jemandem wie dir, so scheint es zumindest, egal ist was mit dem Tier los ist, sind wohl alle Worte vergebens.

Sag doch bitte mal wo du wohnst (PLZ genügt) und ich such dir den nächsten reptilienkundigen TA. Aber ich könnte ja wetten, dass du das nicht machst. Aber dennoch bitte ich darum.

Hier sind Leute die dir wirklich helfen möchten, nicht deinetwegen, sondern wegen dem armen Tier.
Die Frau bemüht sich, den Mann zu ändern, und jammert dann, dass er nicht mehr der alte ist.
dennis93
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.08.2010, 14:41

Beitrag von dennis93 »

36251
Benutzeravatar
susiii
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: 18.10.2008, 19:14
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von susiii »

Dann verstehe ich nicht dass Du nicht schon längst z.B. nach Kassel zum reptilienkundigen Tierarzt gegangen bist, rund 66km ist nun wirklich keine Strecke und wenn man selbst kein Auto hat kann man Bekannte/Verwandte/Freunde bitten mit einem da hin zu fahren!
Und zur Not kann man auch hier im Forum nach einem Fahrer suchen und um Hilfe bitten - es wird sich hier sicherlich jemand finden der in der Nähe wohnt und ggf. gegen etwas Spritgeld dich da hinfahren wird.
Zuletzt geändert von susiii am 19.08.2010, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Susiii
Benutzeravatar
Yuna
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 37
Registriert: 30.06.2010, 22:22
Wohnort: Ottersberg bei Bremen

Beitrag von Yuna »

andyra24 hat geschrieben:Und in einem Umkreis von 50km wird doch hoffentlich irgendeine größere Stadt sein oder? Und dort gibt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einen reptilienkundigen Arzt.
Ich denke, dass wird er meinen ;)
Benutzeravatar
daChris
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 130
Registriert: 23.01.2009, 23:13
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen

Beitrag von daChris »

langsam steig ich auf die palme.das gibts doch nicht! :twisted: :twisted: :twisted: :evil: :evil: :evil:
Zuletzt geändert von daChris am 19.08.2010, 16:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Jawoll das "Lob" ich mir. . .mal wieder ein Teenager, der das "mein Tier ist mir scheiß egal und deswegen schreib ich auch nur noch 5-6 Buchstaben oder Zahlen pro Beitrag" gefühl vermittelt :?
Ganz erhrlich - Wieso bitte hast Du dir überhaupt so ein Tier gekauft oder kaufen lassen!?
Wenn dir eh scheiß egal ist was dir die Leute hier schreiben (den genau das vermittelst du gerade), oder dass sie dir zum wohle deines Tieres damit es nicht leiden muss einen Arschtritt zu nem richtigen Reptilientierarzt geben (bitter nötig wies scheint) und und und, was hast du hier dann noch verlohren^^

Mit so wenig Engagement kauft dir keiner ab, dass Dir an deinem Tier was liegt, noch das du zu einem richtigen Reptilien-Tierarzt gehen wirst :?

Wie susiii schon anmerkte, gibt es in Kassel welches nur 67 km von dir weg ist 2 Reptilientierärzte.
Such dir also jemanden, der mit dir dort hin fährt oder gib die Tiere ab!
Selbst als Teenager sollte man ein gewisses Verantwortungsbewusstsein an den Tag legen.
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
dennis93
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.08.2010, 14:41

Beitrag von dennis93 »

wie susiii schon sagte
frag ich mal ob mich jemand fährt
Benutzeravatar
andyra25
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 512
Registriert: 08.04.2010, 01:23
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von andyra25 »

Mann mann mann dir ist echt nicht mehr zu helfen!

Falls sich niemand finden lassen sollte...

ich schätze mal, dass du, abgeleitet aus deinem nickname, 16 oder 17 Jahre alt bist. Und du kennst bestimmt Leute, die bereits einen Führerschein und Auto haben oder? Ansonsten denke ich mal würden auch deine Eltern helfen. Zeig denen einfach die Beiträge in diesem Forum. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass das Leben eines Tieres deinen Eltern genauso scheiß egal sein würde wie dir!

Wie unselbstständig kann man denn bitte sein? Wie ignorant und gleichgültig kann ein einzelner Mensch denn sein? Wenn du noch nicht mal annähernd erwachsen bist dann spiel halt wenigstens mal für einen Tag den Erwachsenen und bring dein armes Tier zum Tierarzt! Oder ruf zumindest mal bei einem an und lass dich beraten. Evtl. hat er/sie ja nen Tipp oder im allerbesten Fall vll sowas wie ne Ferndiagnose!

Sei doch nicht so unselbstständig! Damit unterstreicht man die eigene Blödheit nur. Sorrry aber das musste jetzt sein!

Ich selbst hätte dich liebendgern gefahren, doch leider komm ich aus Nürnberg!
Zuletzt geändert von andyra25 am 20.08.2010, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.
Die Frau bemüht sich, den Mann zu ändern, und jammert dann, dass er nicht mehr der alte ist.
dennis93
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.08.2010, 14:41

Beitrag von dennis93 »

war gestern beim RTA und der sagte das es eine verformung der wirbelsäule ist und das es noch nicht kritisch ist mann kann nur abwarten das es weggeht der andere tierartzt bei dem ich war sagte das selbe nur halt anders.
die verformung der wirbelsäule kam durch ein kalzuimmangel und ICH HABE IHM JEDEN TAG KALZUIM GEGEBEN!
dann habe ich dem RTA erzählt was ich für ein pulver gebe und da kam raus das es das falsche ist .
der typ aus der zoohandlung hat mir das für BARTAGAMEN empfolen und das war laut RTA nicht richtig jetzt bekommt er jeden tag das richtige .
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag