Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Tierarztbesuch notwendig?

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Labormaus
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 558
Registriert: 28.05.2009, 07:23
Wohnort: 52353 Düren

Beitrag von Labormaus »

Ein Tier haben wollen aber die Verantwortung nicht tragen können!
Auf einmal bist du "nur" ein Kind- passt grade gut, ne?
Das du auf einmal beim TA warst glaube ich dir ncht- sorry.
Hättest du dich VOR Anschaffung vernünftig und sorgfältig schlau gemacht, hättest du kein zu kleines Terra, keine falsche Beleuchtung etc.
Wenn du dem Tier die notwendige Fürsorge, Lebensraum & Co. nicht bieten kannst oder willst dann geb es an jemanden ab der das kann und will.
Yannik_96

Beitrag von Yannik_96 »

is doch so,ich glaube meine eltern fänden das nich tso dolle,wenn ich mit einem riesen terra vor der tür stünde.abba das is jetzt eh egal
ich bau ein neues terra!
und mein alter ta hat sich auf pferde spezialisiert!
und eine kotprobe habe ich noch nie abgegeben,das gebe ich zu
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Halo Yannik,
Yannik_96 hat geschrieben: . . . un was die beratungen vor nem halben jahr angeht habe ich beherzigt :censored: ich bin zum fachhandel gefahren und hab mich über die beleuchtung informiert. erhat zu mir gesagt,dass die beleuchtung gut sei und meine barti alles hat was sie benötigt!
Es geht doch nicht darum wer nun Schuld daran hat, dass dein Terra alles andere als optimal ist.Fakt ist dass du schnellstens etwas daran ändern musst.Du bist 14 Jahre da kann man schon etwas mehr Verantwortungsbewusstsein erwarten. :roll:
Was wir dir seit geraumer Zeit erklären wollen ist, dass du deine Prioritäten anders setzen musst.Auf der einen Seite bezeichnest du dich als Kind das seine Eltern um Erlaubnis fragen muss um ein grösseres Terra zu bauen auf der anderen Seite überlegst du zur gleichen Zeit dir noch zwei Bartagmenweibchen zu holen.Für den Preis den du für die Weibchen bezahlen müsstest, würdest du locker ein optimal eingerichtetes Terra mit den Mindestmaßen bekommen.Verstehst du was ich meine?
Versorge doch erst mal den einen Barti artgerecht und wenn dann alles in Ordnung ist solltest du dir über die Vergesellschaftung Gedanken machen.Wie planlos du zu Werke gehst sieht man an deinen Beiträgen.In ein und dem selben Beitrag schreibst du z.B.
. . . und meiner barti ein weibchen dazusetzen,da ich mir abba keine 2 weibchen holen kann . . .
und fragst einen Satz später
. . . oder soll ich eher 2 weibchen dazusetzen . . .
Was die Nummer mit dem TA angeht finde ich auch irgend etwas faul daran.Entweder hast du ihm nicht geagt, dass der Barti keine UV Beleuchtung und ein zu kleines Terra hat, oder der TA hat von Bartis so viel Ahnung wie ich von Atomspaltung.Denn die Schlappheit nur auf die Häutung zurückzuführen geht nicht.Meiner häutet sich z.Z. auch komplett und der ist alles andere als schlapp.Der springt auf seine Podeste, frisst sein Grünzeug und hat innerhalb von zwei Tagen einen Mordshaufen ins Terra gemacht :roll: Die Möglichkeit die Labormaus ins Spiel gebracht hat möchte ich gar nicht denken, das wäre dann schon ziemlich unverschämt. :?

Edit:
Hmm sehe gerade das es sich überschnitten hat.Jetzt lese ich in deinem andern Thread:
mein masterplan Cool
Ta suchen---Ta gehen
terra bauen+gute beleuchtung und nen besseren verkäufer suchen
Ich denke du warst schon beim TA :blink2:
Ich hoffe für dich das du uns hier nicht allen nur die Taschen füllst. :|
Zuletzt geändert von Gunman am 07.07.2010, 19:37, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Labormaus
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 558
Registriert: 28.05.2009, 07:23
Wohnort: 52353 Düren

Beitrag von Labormaus »

Der widerspricht sich doch schon die ganze Zeit- entweder gelangweiltes Kind oder schitzophrene Persönlichkeit.
Wie auch immer- hier verschwenden wir nur unsere Zeit- lieber jemandem antworten der tatsächlich Rat braucht und will.
Yannik_96

Beitrag von Yannik_96 »

2 tagen nachdem ich ihn bekommen habe war ich beim TA.aber ich glaube ich sollte nochmal zum Ta gehen nach einem halben jahr oder?
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Also warst du seit dem ersten mal nach zwei Tagen, doch noch nicht wieder beim TA.Langsam kommt mir das wie ein böser Scherz vor. :blink:
Dein Barti hat seit einem halben Jahr keine UV Beleuchtung abbekommen, natürlich sollst du mit ihm zum TA gehen.Und sag dem TA auch das er ohne UV Licht gewesen ist, damit er ihn unter anderem auf Rachitis untersucht.Was das ist kannst du hier http://www.bartagame-info.de/bartagamen ... eiten.html nachlesen.Seit 4 Tagen erzählen dir hier alle du sollst deinen Barti vom TA unteruchen lassen und du fragst wieder ob du zum TA gehen solltest. *kopfschüttel*
Also nochmals und zum letzten mal weil mir nix mehr dazu einfällt.
GEH ZUM REPTILIENKUNDIGEN TIERARZT
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag