Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Füße zittern

Eure Tiere sind krank oder haben auffällige Anzeichen, ihr braucht einen Tierarzt?
Das Board ist kein Ersatz für einen Besuch bei einem Tierarzt!

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Nami
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2010, 20:27

Füße zittern

Beitrag von Nami »

Informationen zur Haltung:
Anzahl: 1
Alter: ca. 7 Wochen
Geschlecht:
Größe: ca. 6-7 cm vom Kopf bis zum Schwanzansatz
Gewicht: 14 g
Terrariumgröße: 80x30x30
Beleuchtung: EuroZoo TerraLux NEO Evolution
Vitamin und Calziumversorgung: Stolzenberg Multimineralpulver
letzte Kotuntersuchung: -
bisherige Krankheiten: -
bisherige Behandlungen: -
Tierarztbesuch: -
Auffälligkeiten: Füße zittern
Ernährungszustand: gut
Wie lange schon in Besitz des Tieres: Seit ungefähr 4 Wochen

Wir haben insgesamt 5 Bartagen, wovon eine Größere momentan alleine lebt.
Die anderen vier sind Geschwister, jeweils 2 in einem Tarrarium. Nun habe ich bei einer festgestellt, dass ihre Füße bzw. Beine ein wenig zittern.
Da alle die gleichen Haltungsbedingungen haben, wüsste ich nicht, woran es liegen kann. Sie frisst und trinkt gut.
Benutzeravatar
mel_p862
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 192
Registriert: 26.04.2010, 20:38
Wohnort: Güstrow

Beitrag von mel_p862 »

ich hatte das auch schonmal gehört und da stand als erklärung möglicher vitaminmangel bzw claziummangel.
Nami
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2010, 20:27

Beitrag von Nami »

Ja, das hatte ich auch gelesen, aber da sie alle gleich versorgt werden, kann ich mir nicht vorstellen, dass es das ist.
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Gibst du nur das oben genannte Vitaminpulver ? Hast du Sepia mit im Terra ?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Nami
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2010, 20:27

Beitrag von Nami »

Oh, nu seh ich, da ist ja garkein Calcium drin :shock:
Nein, hab´ ich nicht. Wird aber gleich morgen gekauft.
Hätte mal eher drauf lesen sollen, statt im Handel "das ist alles, was die brauchen" zu glauben-.-
Komisch nur, dass die Anderen alle nichts haben, oder?
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Nein das ist nicht komisch - jedes Tier reagiert anders. Es gibt Bartis die vegetieren Jahre lang ohne UVB oder Vitaminversorgung - andere sterben in kürzester Zeit. Jeder Barti hat ein anderes Imunsystem - der eine ist total anfällig und bekommt schnell Parasiten - andere sind super robust und so weiter . :wink:

Ich würde mir an deiner Stelle Korvimin oder Herpetal Complete besorgen - dazu dann noch geriebene Sepia mit ins Terra 8)
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Nami
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2010, 20:27

Beitrag von Nami »

Korvimin kenne ich. Werd´s mir dann morgen gleich besorgen.
Soll ich denn in nächster Zeit was bestimmtes füttern?
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Lass dann das andere Vitaminpulver weg - Korvimin reicht aus und halt Sepia immer mit imTerra anbieten. Fütter abwechslungsreich und panier jede zweite Fütterung des Lebendfutters mit Korvimin. Sollte keine Besserung eintreten in den nächsten zwei-drei Tagen - dann solltest du auf jeden Fall einen TA aufsuchen, damit er auch noch was zur Unterstützung verabreicht :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Nami
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2010, 20:27

Beitrag von Nami »

Okay, so mach´s ich´s. Danke für Deine Hilfe :)
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Nochwas - ich kenne deine Lampe nicht, die du oben angegeben hast - ist das eine UVB ?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
Jewel
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 150
Registriert: 31.01.2010, 23:12
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Jewel »

um es nami mal vorweg zu nehmen, ja, es ist eine uvb lampe, aber eine meiner meinung nach schlechte. hatte diese am anfang selber verbaut und nur stress mit den tieren gehabt. 2 von meinen 4en hatten anzeichen auf rachitis, weswegen diese lampe nunmehr nur noch als spot dient und eine bright sun ihren platz in meinem terra macht. positiver merkbarer unterschied im verhalten der tiere nebenbei :wink:
Nami
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2010, 20:27

Beitrag von Nami »

Meinst Du diese?

Lucky Reptile Bright Sun UV Desert

edit: Habe gelesen, dass man mit einer Osram Ultra Vitalux ca. 30 Minuten am Tag bestrahlen kann und das dann ausreicht.
Hat damit jemand Erfahrung?
Zuletzt geändert von Nami am 23.06.2010, 08:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Hm- das bestätigt mir, was ich gegoogelt habe. Bei einer schlechten UVB Versorgung nützen dir auch keine Vitamine etwas. Bei dem kleinen Terra kann ich dir nur empfehlen dir ne Repti Glo 10.0 zu holen - die ist dafür ausreichend. Bei einem größeren Terra muss natürlich was anderes her :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Nami
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2010, 20:27

Beitrag von Nami »

Hallöle.
Gebe jetzt seit 9 Tagen Korvimin, das Zittern ist weg und alles wieder beim Besten. Danke für den netten Rat. :)
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Das ist schön zu hören :wink: Hast du auch eine gescheite UVB Lampe besorgt ?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Antworten