Die Suche ergab 81 Treffer

von Trojan Spirit
03.02.2011, 16:19
Forum: Körpermerkmale & Körperpflege
Thema: Frage zum Gewicht der Bartagame
Antworten: 21
Zugriffe: 6183

Hi, so ein Umzug in eine neue Umgebung kann so einen kleinen Barti in der Tat sehr stressen. Es kann schon sein das sie ein paar Tage brauchen sich davon zu erholen und an das neue Terrarium zu gewöhnen. Deswegen sollten die Kleinen auch ein paar Reserven haben bevor sie abgegeben werden. Beim Futte...
von Trojan Spirit
03.02.2011, 15:53
Forum: Krankheiten & Tierärzte
Thema: Krankenversicherung für Bartagamen?
Antworten: 6
Zugriffe: 4796

Hi, so mal zur Übersicht, was eine Arztbesuch für Bartis kostet (in etwa bei meinem TA, kann aber nicht sagen ob das allgemein gilt, gibt glaub ich keine GoÄ) :wink: Allgemeine Untersuchung incl. Kotprobe 30,- € (1-2 mal im Jahr, auf jeden Fall bei Auffälligkeiten und vor der Winterruhe). Sollte sic...
von Trojan Spirit
03.02.2011, 15:41
Forum: Verhaltensweise
Thema: Frisst wenig ist inaktiv warum?
Antworten: 10
Zugriffe: 2148

Hi, wie alt sind die Tiere denn? Das Geschlecht ist erst so ab etwa 10 Monaten zu bestimmen. Es ist zudem nicht gut zwei Tiere von unterschiedlicher Größe zusammen zu setzen. Da ist Unterdrückung vorprogrammiert. Selbst wenn es zwei Weibchen sind heißt es nicht das sie automatisch gut miteinander au...
von Trojan Spirit
03.02.2011, 15:22
Forum: Krankheiten & Tierärzte
Thema: Plötzlich sehr träge und ein Auge immer geschlossen? krank?
Antworten: 14
Zugriffe: 14286

Hi, freut mich zu lesen, das es der Kleinen wieder besser geht. Die Geschichte mit dem Auge war schon etwas seltsam, aber manchmal sind Bartagamen halt seltsam :wink: Zum Gewicht muss ich allerdings schon sagen das sie für ihre Größe einiges auf den Rippen hat. Bei 41 cm ist sie ja auch noch nicht a...
von Trojan Spirit
03.02.2011, 14:59
Forum: Beleuchtung & UV-Versorgung
Thema: Frage zum Kelvin-Wert
Antworten: 13
Zugriffe: 3232

Hi, die Kelvinzahl der Leuchtmittel gibt wie oben gesagt die "Farbtemperatur" an. Für unsere Zwecke, also die Bartagamenhaltung, sind 6.500 K ideal. Das gibt das Tageslichtspektrum wieder. Es ist also auf keinen Fall so das eine höhere Kelvinzahl besser ist oder ungekehrt eine geringere sc...
von Trojan Spirit
03.02.2011, 14:44
Forum: Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern
Thema: Rosenkäferlarven
Antworten: 8
Zugriffe: 5145

Hi, ich denke, das Rosenkäferlarven nicht bedenklich sind. Ich habe allerdings persönlich keinerlei Erfahrung damit. Im Großen und Ganzen würde ich sie wie Zophobas behandeln, das heißt eher sehr limitiert füttern, da ich vermute das sie ähnlich fetthaltig sind. Aber wie gesagt, ich selber habe kein...
von Trojan Spirit
03.12.2010, 17:15
Forum: Verhaltensweise
Thema: Winterruhe
Antworten: 6
Zugriffe: 1957

Hi, Winterruhe ist ein natürliches, instinktives und notwendiges Verhalten. Junge Bartagamen bis zum Alter von 1 bis 1 1/2 Jahren machen selten eine volle Winterruhe, wenn, dann eher einige Wochen verminderte Aktivität oder mal zwei, drei Wochen am Stück schlafen. Ich stelle es mir auch eher schwer ...
von Trojan Spirit
03.12.2010, 16:50
Forum: Krankheiten & Tierärzte
Thema: Schon wieder Antibiotika!?
Antworten: 26
Zugriffe: 6358

Hi Bimo, zunächst einmal tut es mir natürlich sehr leid, das es Deinem Barti schon wieder etwas schlechter geht. Ich habe den Ganzen Beitrag jetzt zweimal durchgelesen, aber mir sind da noch ein paar Dinge unklar. 1. Hast Du, nachdem der Durchfall erneut aufgetreten ist, eine neue Kotprobe machen la...
von Trojan Spirit
17.11.2010, 13:17
Forum: Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern
Thema: Heimchen vorm füttern kurz in Kühlschrank?
Antworten: 14
Zugriffe: 10485

Hi, den Insekten ist es egal, ob sie etwas gekühlt werden. Das ist im Gegenteil sogar eher natürlich. In freier Natur, gerade bei Viechern die in Wüsten leben, kühlt es Nachts auch mal kräftig runter. Barti mag aber gern mal jagen, daher lass die Futtertiere ruhig flitzen. Ich persönlich füttere abe...
von Trojan Spirit
17.11.2010, 13:03
Forum: Neuerungen, Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks
Thema: Neue vollautomatische Terrarium Steuerung
Antworten: 13
Zugriffe: 14950

Hi, ich gehe jetzt mal davon aus, das es sich hierbei nicht um eine Software speziell für die Haltung von Bartagamen handelt. Insgesamt ein interessantes Projekt, aber ich denke eher für den gewerblichen Bereich. Wer daheim ein, zwei oder drei Terrarien hat (der Normalfall), die gut eingefahren sind...
von Trojan Spirit
17.11.2010, 12:08
Forum: Körpermerkmale & Körperpflege
Thema: brauch hilfe weiß ich nicht mehr ist es eine zwerg oder eine normale?
Antworten: 7
Zugriffe: 1576

Hi,

sieht klar nach Vitticeps aus. Wie hast Du denn die 24 cm gemessen? Mit oder ohne Schwanz? Ohne Schwanz wären die 24 cm schon okay.

CU, TS
von Trojan Spirit
17.11.2010, 11:57
Forum: Luftfeuchtigkeit
Thema: Hilfe Luftfeuchtigkeit zu niedrig
Antworten: 17
Zugriffe: 12677

Hi, ich würde vermuten das Dein Hygrometer spinnt. 18% LF ist fast nicht machbar. Hol Dir mal für ca. fünf Euro ein anderes zur Vergleichsmessung. Sollte sich das mit den 18% tatsächlich und widererwarten als richtig herausstellen kannst Du den Bodengrund etwas anfeuchten. Von dort dunstet das Wasse...
von Trojan Spirit
17.11.2010, 11:39
Forum: Verhaltensweise
Thema: Bartagame will Winterruhe machen - kotet aber nicht!
Antworten: 15
Zugriffe: 12325

Hi, gut, damit ist eine Quelle etwas unwahrscheinlicher geworden, aber trotzdem nicht ausgeschlossen. Das heißt, das Du weiter nach der Ursache forschen musst. Die Diskussion über die Übertragung von Parasiten durch Futtertiere ist mir bekannt. Doch das Ganze hat einen riesigen Haken: Wenn nicht dur...
von Trojan Spirit
17.11.2010, 11:13
Forum: Krankheiten & Tierärzte
Thema: Gewichtsabnahme
Antworten: 18
Zugriffe: 4756

Hi Corinna, freut mich sehr, das der Kleine wieder was zu sich nimmt. Dann scheint an dieser Breigeschichte was dran zu sein. Wie gut, das es dieses Forum gibt, man kann immer wieder was lernen :D Wenn es dabei bleibt ist die Zwangsernährung natürlich gestrichen. Wenn die anderen vier 6 bzw. 9 Monat...
von Trojan Spirit
16.11.2010, 14:47
Forum: Krankheiten & Tierärzte
Thema: Gewichtsabnahme
Antworten: 18
Zugriffe: 4756

Hi Corinna, Du solltest dringend nochmal mit Deinem TA sprechen. Der Arme hat ja in der Zeit ein Drittel seines Gewichts verloren, das ist für so einen Kleinen schon ne ganze Menge. Ich denke um eine Zwangsernährung kommt er nicht herum, vielleicht auch eine kleine Vitaminspritze. Ist er nun getrenn...