Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame - Info.de - Bartagamen Infos


-

Alles über Bartagamen und deren Haltung im Terrarium

RSS News aus dem Bartagamen Forum

Service

Bartagamen
Bartagamen Suche

Bartagamen mobil
Bartagamen Chat
Social Networks
Bartagamen Forum
Bartagamen und Terrarium Forum
Topliste
Bartagamen, Reptilien und Terraristik Topliste

Bartagamen

Gesetzesinformationen
Bartagamen allgemein
Colored Dragons
Bartagamen Arten
Vor dem Kauf
Bartagamen Geschlecht
Fachbegriffe
Krankheiten
Bartagamen Tierärzte
Bartagamen Verhalten
Leitfaden für Anfänger
Fastzination Bartagame
Das besondere Haustier

Haltung

Ernährung & Futter
Futtertiere
Nährwerttabelle
Heimchenzucht
Vergesellschaftung
Winterruhe
Pflege & Hygiene
Inkubation & Zucht

Terrarium

Terrarienrechner
Sand-Rechner
Strom-Rechner
Terrarium Größe
Beleuchtung
Beleuchtungszeit
Wärme & Temperatur
Luftfeuchtigkeit
Bodengrund
Terrarium Einrichtung
Terrarium Pflanzen
Terrarium Rückwand

Anleitungen

Rückwand-Bau
Inkubator-Bau

Sonstiges

Zoo, Messen,
Shop & Fachmarkt
Wallpaper
Werde Partner
Bartagamen News
für Webmaster
Ihre Werbung
Sitemap
Exoten im Trend

Partner

Tuning Forum

Bartagame: Das besondere Haustier, was nicht jeder hat


Weiterführende Informationen suchen:

Hund, Katze, Maus: Kann doch jeder, oder? Aber wer hat schon eine Bartagame zu Hause. Was das Tier so besonders macht und wie es richtig gepflegt wird.

In der Corona-Krise verzeichnen Tierheime einen Ansturm. Die Einsamkeit greift um sich, daher schaffen sich viele Menschen nun eine Katze oder einen Hund an. Doch ist das das richtige Motiv? Eher nicht. Wer sich wirklich für ein Haustier entscheidet sollte voll dahinter stehen und sich vorab mit dem Wunschtier auseinandergesetzt haben.


Bartagame thront in ihrem Terrarium

Besondere Haustiere sind Bartagame. Sie benötigen ein Terrarium, in dem sie sich einleben können. Bartagame sind erhabene Tiere. Sie wirken auf viele Halter beruhigend. Nach einem stressigen Tag im Büro, können Halter einfach in das Terrarium schauen und sich mit dem einzigartigen Haustier befassen. Kleine Wohnungen sind daher als Ort kein Problem. Das Terrarium passt so gut wie in jedes Zimmer.


Bartagame
© https://unsplash.com/photos/haU65hfAi8k


Die richtige Pflege für Bartagame

Bartagame gehören zu den Echsen. Wer sich eine wünscht, sollte aber nicht spontan in den Zoohandel fahren und sich eine Bartagame mit nach Hause nehmen. Hier ist etwas mehr Vorbereitung nötig. Die Echse möchte ja artgerecht leben. Ansonsten stirbt die schöne Echse sehr schnell. Zunächst ist zu bedenken, wie viele Bartagame welchen Geschlechts gehalten werden sollen. Mehrere Männchen lassen sich nur zu Beginn gut zusammen halten, später bekriegen sie sich aus Rivalität. Wenn es mehr Weibchen als Männchen im Terrarium gibt, sollte bedacht werden, ob eine Rudelbildung möglich ist. Für Laien ist es zu Beginn besser, zwei Weibchen oder ein Männchen und ein Weibchen zu holen.

Neben dem Terrarium sind Kosten für Futter und Strom zu berechnen, denn das Terrarium sollte stets gut beleuchtet und warm sein. Mögliche Tierarztkosten sind ebenfalls einzurechnen. Bartagame holt man am besten beim Züchter. Vor dem Kauf kann das Tier auch erstmal beobachtet werden. Züchter können dabei mit passenden Google Ads Anzeigen in der Suchmaschine auf sich aufmerksam machen. Wer sich Unterstützung wünscht, kann auf entsprechende Agenturen zu gehen, die Services im Netz unter anderem durch SEO-Texte sichtbar machen.

So sollte das passende Terrarium für Bartagame aussehen

Die Echse ist in der freien Natur in Savannen- und Wüstengebieten heimisch. Diese Lebensbedingungen sollten auch in dem Terrarium herrschen. Dazu müssen folgende Kriterien erfüllt sein.

Licht, Temperatur und Luftfeuchtigkeit müssen stimmen. Das kann nur mit technischen Hilfsmitteln erreicht werden. Die Bodenfläche sollte groß genug sein. Die Höhe kann etwas vernachlässigt werden, denn es bedarf nur genügend Abstand zwischen Beleuchtung und Tier(en). Das Terrarium sollte demnach die Maße 120x60x60 cm betragen. Das entspricht einer Bodenfläche von 0,72m². Größer geht natürlich immer, Hauptsache das Haustier fühlt sich wohl. Sollen zwei Bartagame gehalten werden, muss die Größe des Terrariums entsprechend angepasst werden.

Bartagame klettern gern

Was auf keinen Fall fehlen darf ist ein Kletterast, denn Bartagame befinden sich gerne darauf. Die Astdicke sollte das Tier tragen. Ein Ast aus der Natur ist gut zu verwenden, vorab sollte er aber sauber gemacht werden. Außerdem darf der Ast nicht feucht sein, sonst schimmelt er. Im Zoo-Fachgeschäft gibt es natürlich auch geeignete Äste. Damit ein Kletterast aufrecht steht, muss er in einem Betonsockel angebracht und unter Sand versteckt werden. Zudem sollte jedes Terrarium eine Höhle beinhalten, damit sich die Echsen auch zurückziehen können.

Können Bartagame auch einzeln gehalten werden?

Generell ja, denn Bartagame sind Einzelgänger. Wenn sie alleine gehalten werden, haben sie damit kein Problem. Natürlich fühlen sich Echsen auch in Gesellschaft wohl. Ein Männchen kann dabei bis zu vier Weibchen haben. Eine reine Weibchengruppe versteht sich auch. Werden mehrere Tiere gehalten, sollte aber ein extra Terrarium bestehen. So kann auch mal ein Tier separat gehalten werden, zum Beispiel bei Erkrankungen.

Wie alt wird eine Bartagame?

Bei artgerechter Haltung kann eine Bartagame 15 Jahre alt werden. In der Regel liegt die Lebenserwartung aber bei 8 Jahren.

Bartagame sind Allesfresser

Was verfüttere ich eigentlich an mein besonderes Haustier? Alles! Bartagame sind nämlich nicht wählerisch und fressen wirklich alles. Ob Gurken, Möhren, Salat oder Maden: Den Echsen schmeckt viel. Kohl und Bohnen sollten allerdings nicht verfüttert werden, denn dieses Gemüse ist schwer verdaulich. Zum Lebendfutter gehören Käfer, Raupen, Fliegen und Steppengrillen. Alles, was sich bewegt, wird von den Bartagamen verspeist.

Wie zahm kann eine Bartagame werden?

Zwischen Echse und Mensch kann durchaus eine enge Bindung entstehen. Zwar wird sie nicht so sein wie bei einem Hund, aber Bartagame werden mit der Zeit durchaus zahm. So mancher Halter berichtet, dass die Echsen die Stimme des Besitzers erkennen und auf die Namen hören, die ihnen gegeben wurden. Wenn Bartagame neugierig durch das Terrarium ziehen, ist es ein guter Hinweis, dass der kleine Saurier zutraulicher wird. Besitzer sollten auch immer mal kleine Ausflüge in die Außenwelt einplanen, so erhält die Echse etwas Abwechslung.



Sponsoren

Online

VIP Code: gr5%FdW3
Total: 14
Gäste: 14
Bartagamen Forum
Besucher: 10.151.125 | Online: 15 Kontakt | Oliver Huber © 2006 - 2021 | Impressum | Datenschutz