Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

Tropic-Shop.de
MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Verhaltensweise Zwergbartagame (ca. 3/4 Jahr alt) gräbt sich urplötzlich komplett ein
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Verhaltensweise
Vorheriges Thema anzeigen: Frieda findet abends keine Ruhe
Nächstes Thema anzeigen: Bartagame sitzt nur auf dem kork unter der Lampe  
 
Autor Nachricht
FBei
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2
Wohnort: Laakirchen / Österreich
Terrarium: 150x80x80
Bartagamen: 1 Zwergb

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von FBei! Für den Inhalt des Beitrages ist FBei verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 14:42    Titel: Zwergbartagame (ca. 3/4 Jahr alt) gräbt sich urplötzlich komplett ein

Informationen zur Haltung:
Anzahl:1
Alter:ca. 1 J
Geschlecht: m
Größe:23 cm
Terrariumgröße: 150x80x80
Beleuchtung: Uv Röhre extra für Reptilien u. Wärmelampe von Lucky Reptile (HallogenSun: 75 W)
Temperaturen: wie sie empfohlen werden!
Auffälligkeiten:keine, außer völliges eingraben
Wie lange schon in Besitz des Tieres: 4 Monate

Hallo liebe Leute,

hab mal ne Frage? Unsere Zwergbartagame (ca. 3/4 Jahr alt) -> laut Zooverkäufer; gräbt sich seit Vorgestern komplett ein! Vorgestern unter der Wasserschüssel, hat auch dort übernachtet! Gegen 11 Uhr habe ich dann Grünzeug und Wasser gewechselt und das Loch wieder zugemacht! Gestern hat sich unsere Saphira (als Weibchen gekauft -> Tierarzt stellte Männchen fest) nicht eingegraben, aber sich im letzten Winkel in einer Ecke, an der Rindenkorkwand zurück gezogen! Heute hat er sich gegen 13 Uhr wieder eingegraben (komplett, man sieht nichts, außer dem Erdhäufchen)
Kotprobe war am Dienstag -> alles in Ordnung, Tierarzt sagt auch dass er völlig gesund sei!
Er hatte aber Würmer, darum war er auch bis Mittwoch in Quarantäne! Terrarium wurde völlig gesäubert und neuer Sand ist auch drinnen.
Wenn er aus dem Erdreich ist, also am Tage *g* frisst er normal, wie immer!
Was kann das sein und kann er wenn er völlig eingegraben ist ersticken?
Will er Winterruhe halten, wenn ja soll ich ihn lassen? Ist ja Frühling!

Würde mich sehr über Antworten freuen
glg
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Phoenix
Administrator
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 23.06.2006
Beiträge: 3693
Wohnort: 66996 Erfweiler
Terrarium: 150*80*80
Bartagamen: 1.2.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Phoenix! Für den Inhalt des Beitrages ist Phoenix verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 19.04.2014, 10:22    Titel:

Also das könnte mehrere Gründe haben.

Da das Tier erst in das Terrarium gesetzt wurde, muss er sich erst damit zurecht finden und daran gewöhnen.
Ebenso könnte es sein das es in dem Terrarium zu warm ist. Wie sind denn die Temperaturen?

Eine Winterruhe würde ich ausschließen zu der Jahreszeit, aber auch nicht unmöglich.
_________________
Viel zu selten benutzt: Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
FBei
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2
Wohnort: Laakirchen / Österreich
Terrarium: 150x80x80
Bartagamen: 1 Zwergb

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von FBei! Für den Inhalt des Beitrages ist FBei verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 20.04.2014, 09:07    Titel:

Danke für deine Ideen! Mittlerweile passt wieder alles! Haben oben zusätzlich noch ein Lüftungsgitter eingebaut! Saphira fühlt sich wieder pudelwohl! Gott sei Dank!

Glg
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Verhaltensweise
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zwergbartagame in der Winterruhe gefü... Nana Anfängerfragen 1 24.12.2018, 17:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe : barti verhält sich komisch Stefan B Anfängerfragen 3 18.06.2018, 12:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zwergbartagame schläft nur, schlapp Eiskatzerle Verhaltensweise 5 19.04.2018, 09:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bartagame frisst nicht, scheidet nich... Oskarine Krankheiten & Tierärzte 108 02.03.2018, 00:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zwergbartagame sehr schlapp The Eyeless Anfängerfragen 13 08.12.2017, 17:48 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche übersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2020 Dominik Hirschinger | 64884 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 48 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.1418s (PHP: 38% - SQL: 62%) - SQL queries: 159 |  Besucher: 9.485.377 | Online: 33