Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

Tropic-Shop.de
MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Größe Warum sind die Mindestmaße so wichtig?
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Größe
Vorheriges Thema anzeigen: Terrarium vergrößern
Nächstes Thema anzeigen: Bartagame + Dornschwanzagame  
 
Autor Nachricht
Gunman
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 27.12.2007
Beiträge: 4576
Wohnort: Chemnitz
Terrarium: 200*100*120 / 150*80*100
Bartagamen: 1.0.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Gunman! Für den Inhalt des Beitrages ist Gunman verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 21.11.2012, 04:20    Titel: Warum sind die Mindestmaße so wichtig?

Hallo liebe Community,

da diese Frage, oder ähnliche, hier im Forum immer mal wieder gestellt werden, möchte ich euch einmal die einzelnen Maße etwas verdeutlichen, damit man dadurch ihren Sinn und die Notwendigkeit besser verstehen kann.

Von den Maßen her beziehe ich mich auf die Mindestgröße des Terrariums von 150x80x80cm für eine Bartagame, gleiches gilt natürlich auch für größere Terrarien für mehrere Tiere.


Warum eine Mindestlänge von 150cm?
Auch wenn Bartagamen oftmals als ruhig oder gar faul bezeichnet werden da sie Lauerjäger sind, entspricht das nicht den Tatsachen.
Hat ein Terrarium eine ausreichende Länge kann man gerade bei der Jagd nach Futtertieren sehr gut beobachten wie schnell die Bartagame sein kann.
Ist diese Mindestlänge nicht gegeben, können sich die Tiere nicht mehr natürlich verhalten, da ihr Bewegungsdrang eingeschränkt wird.
Gleiches gilt für Zwergbartagamen, da sie in der Regel noch agiler sind wie ihre großen Verwandten.

Bei einer Vergesellschaftung ist es zusätzlich wichtig, dass die Tiere genügend Freiraum haben um sich bei Bedarf aus dem Weg gehen zu können.
Da Bartagamen Einzelgänger sind ist eine Gruppenhaltung immer mit einem Risiko verbunden.
Je kleiner der Lebensraum ist, umso größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Tiere auf Dauer nicht mehr dulden.

Warum die Mindestbreite/Mindesttiefe von 80cm?

Will man ein Terrarium den Bedürfnissen der Bartagamen anpassen sollte man Kletter- und Liegemöglichkeiten schaffen zum Beispiel durch eine strukturierte Rückwand.
Dadurch verringert sich die Breite/Tiefe schon mal um gut und gerne 5-8cm.
Außerdem brauchen die Tiere die Möglichkeit sich bei Bedarf in den hinteren Bereich des Terrariums zurückziehen zu können.
Ist das nicht mehr möglich durch zu geringe Maße, fühlen sie sich gestört und werden über kurz oder lang Verhaltensauffälligkeiten zeigen.

In diesem Zusammenhang kann man die Mindestbreite/-tiefe auch nicht durch große Lauf- und Liegeflächen ersetzen.
Sie sind zwar sehr sinnvoll, stellen aber nur eine Ergänzung und keinen Ersatz dar.

Warum ist eine Mindesthöhe von 80cm erforderlich?

Bartagamen beobachten von Natur aus ihre Umgebung gerne von erhöhten Positionen aus um dadurch Futter, Artgenossen oder Fressfeinde besser sehen oder schneller erkennen zu können.
Je höher die Liegeflächen also sind umso wohler fühlen sich die Tiere.

Ein weiterer Grund für die Höhe von 80cm ist die benötigte Beleuchtung.
Um die Tiere ausreichend mit der lebenswichtigen UVB-Strahlung zu versorgen, benötigt man als Beleuchtung Metalldampflampen.
Diese Leuchtmittel müssen aber immer einen Mindestabstand zum Tier haben, der im geringsten Fall ca.35cm betragen sollte.
Inklusive Fassung haben sie eine Einbauhöhe von etwa 20-25cm.
Zusätzlich kommt noch die Höhe des Bodensubstrats hinzu die auch nicht unter 10cm sein sollte.
Addiert man diese Einzelwerte kommt man in der Summe auf 70cm, um eine Sicherheit zu haben sind also 80cm Endhöhe des Terrariums erforderlich.

Man kann diese Leuchtmittel zwar schräg einbauen um den Mindestabstand einzuhalten, aber dann ist eine Gestaltung der Rückwand kaum noch möglich da durch Liegeflächen, Äste, etc. sich der Abstand auch wieder verkürzen würde.
Diese Möglichkeit wäre also eher für ein Quarantäne-Terrarium möglich, da dort auf Grund der besseren Desinfektion auf Liegeflächen und Bodensubstrat verzichtet werden sollte.

Entscheidend ist in der Hinsicht auch noch der Temperaturfaktor.
Gerade in den Sommermonaten kann sich ein Terrarium sehr schnell aufheizen.
Bei zu geringen Mindestmaßen ist es dann kaum noch möglich die erforderlichen Temperaturen, gerade im Schattenbereich, nicht zu überschreiten.

Die hier im Forum empfohlenen Maße sind wie es der Name schon sagt Mindest-Maße, von daher gilt also je größer desto besser.
Mit einem großen Terrarium verbessert ihr die Lebensqualität für eure Tiere und steigert damit ihr Wohlbefinden und somit auch ihre Gesundheit.

Als Argument diese Maße nicht einzuhalten zu können, wird ja immer wieder der mangelnde Platz im Raum angegeben.
Es geht hier allerdings um die Grundbedürfnisse der Bartagamen, von daher sollte es zum Beispiel mit der Umgestaltung der Wohnungseinrichtung schon möglich sein die benötigte Grundfläche zur Verfügung stellen zu können.
Notfalls muss eben der eine oder andere Einrichtungsgegenstand umgestellt werden oder einfach weichen.
Ist man dazu nicht bereit oder tatsächlich nicht in der Lage, wären Tiere mit geringerem Platzbedürfnis sicherlich sinnvoller und man sollte von einer Bartagamenhaltung absehen.
_________________
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge


Danke sagen!






Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Bedankomat! Für den Inhalt des Beitrages ist Bedankomat verantwortlich.

Verfasst am: 22.04.2019, 14:05    Titel: Danke

Für dieses Thema bedankten sich 11 Benutzer:

IXIMoeweIXI, Beauty-Dragons, DUB-Edition, Phoenix, Carmen, BartiP+P, Silverstar1962, Avicularia, daniel_wey, Ibones, Liclo

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Größe
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Neues Terrarium, welche Lampen sind z... Christian001 Beleuchtung & UV-Versorgung 3 28.09.2015, 22:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie groß sind eure Terrarien der Zwer... MissMichelle Größe 1 21.02.2015, 16:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie lange sind T5 "haltbar" Teufelchen88 Beleuchtung & UV-Versorgung 0 18.08.2014, 13:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum schüttelt meine Bartagame mit o... Chakiir Anfängerfragen 1 22.03.2014, 13:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die 2 Müllbabys sind richtige Racker ... orca2912 Verhaltensweise 16 24.10.2013, 00:21 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche Übersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2019 Dominik Hirschinger | 58082 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 49 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.2477s (PHP: 35% - SQL: 65%) - SQL queries: 133 |  Besucher: 8.261.817 | Online: 32