Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Größe Terrariumkaufberatung
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Größe
Vorheriges Thema anzeigen: OSB mit MDF kombinieren?
Nächstes Thema anzeigen: Terrariumgröße  
 
Autor Nachricht
Oktabius
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile




Anmeldedatum: 31.05.2014
Beiträge: 29

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Oktabius! Für den Inhalt des Beitrages ist Oktabius verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 01.06.2014, 17:57    Titel: Terrariumkaufberatung

Moin moin !
Nach 3 Wochen informieren habe ich mich jetzt entschieden, dass ich mir eine Bartagame zulegen will. Wichtig zu sagen ist, ich will nur eine Agame halten, weswegen ich mir ein 150 x 80 x 80 Terra ausgesucht habe.

Im Forum habe ich z.B. das hier gefunden :
Zitat:
Tageslicht (ausschließlich):
- T5 Doppelbalken 54 Watt mit 2 Röhren mit der Kennung 860/865
ca. 90 €

Wärme (auschließlich):
- 2 Spots mit ca. 40 - 60 Watt, je nach Einrichtung
- 2 E27 Fassungen Keramik
- aus dem Baumarkt ist ok!
ca. 10 €

UV-Versorgung (auschließlich):
- OSRAM VITALUX oder Radium Sanolux (sind baugleich)
- E27 Keramikfassung
ca. 50 €


Wie viel Abstand darf höchstens zwischen uv- lampe und tier sein ?


woran ich mich auch orientiere was die Beleuchtung angeht.
Gibt es auch alternativen zu den leuchtstoffröhren?
Hierbei geht es doch nur ums Tageslicht faken richtig ? Was kann man da noch für Alternativen verwenden?


Meine Mutter hatte mir erzählt das jemand bei ihr auf der Arbeit auch Bartagamen hat und die grad Nachwuchs bekommen haben. Von denen wollte ich mir dann eine Bartagame holen, da weiß ich wenigstens wo er herkommt Smile Das Problem bei Zoohandlungen kennt man ja schon.



Das wars dann erstmal, wäre schön wenn sich ein paar Leute von euch melden Smile
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 25.03.2012
Beiträge: 369
Wohnort: Lüneburg
Terrarium: 150*80*80
Bartagamen: 1.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von IXIMoeweIXI! Für den Inhalt des Beitrages ist IXIMoeweIXI verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 01.06.2014, 23:15    Titel:

Hy

T5 röhren bieten die beste Ausleuchtung des Terrariums aber man muss kein Doppelbalken nehmen man kann auch 2 von >>>DIESEN<<< nehmen sind billiger.

Bei der OSRAM VITALUX must du ein Mindestabstand von 80cm zum Tier einhalten bei einer Terrahöhe von 80cm schwer einzuhalten.
Ich empfehle dir eine lucky Reptile Bright Sun UV Desert 70Watt die macht ausreichend UV und Wärme und muss man mindestens ein abstand von 30cm haben (Vorschaltgerät benötigt, muss nicht von Lucky Reptile sein). Dazu ein 60Watt Paar38 Spot aus dem Baumarkt.
_________________
ich bin wie ich bin
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Oktabius
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile




Anmeldedatum: 31.05.2014
Beiträge: 29

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Oktabius! Für den Inhalt des Beitrages ist Oktabius verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 02.06.2014, 21:34    Titel:

Ok das mit der Beleuchtung hat sich erstmal geklärt, danke Smile

Eine Frage hab ich noch !
Habe mir ein Osb Terrarium gekauft und wollte fragen wie das mit dem Dämmen ist. Muss ich alle Wände mit z.B. Styropor dämmen ?
Es geht unter anderem auch um die Luftfeuchtigkeit, nicht das das Holz aufquellt oder gar schimmelt.
Was kann man da verwenden?
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 25.03.2012
Beiträge: 369
Wohnort: Lüneburg
Terrarium: 150*80*80
Bartagamen: 1.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von IXIMoeweIXI! Für den Inhalt des Beitrages ist IXIMoeweIXI verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 02.06.2014, 22:38    Titel:

Also dämmen must du nicht. Ein OSB-Terrarium hat gute Dämmeigenschaft. Du kannst aber mit Styropor die Rückwand gestallten wenn du möchtest habe ich auch gemacht >>>HIER<<<

Um schimmel must du dir weniger sorgen machen, Bartagamen sind Wüsten- und Steppenbewohner und brauchen Tagsüber eine LF (Luftfeuchtugkeit) von 30-40% sein was sehr gering ist.
Ich würde das Terrarium von innen aber trotdem mit Klarlack streichen der für Kinderspielzeug geeignst ist (weil der ungiftig ist).
Damit du das Terrarium abwaschen bzw besser desinfizieren kannst bei einem Krankheitsfall.
_________________
ich bin wie ich bin
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen









Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Werbung! Für den Inhalt des Beitrages ist Werbung verantwortlich.

Verfasst am: 22.04.2019, 14:07    Titel: Anzeige (melde dich an oder registriere dich um diese Werbung auszublenden)


Nach oben
Oktabius
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile




Anmeldedatum: 31.05.2014
Beiträge: 29

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Oktabius! Für den Inhalt des Beitrages ist Oktabius verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 03.06.2014, 18:15    Titel:

IXIMoeweIXI hat Folgendes geschrieben:

Ich würde das Terrarium von innen aber trotdem mit Klarlack streichen der für Kinderspielzeug geeignst ist (weil der ungiftig ist).
Damit du das Terrarium abwaschen bzw besser desinfizieren kannst bei einem Krankheitsfall.


Danke ! Das mit dem Schimmel war jezt mal übertrieben gesagt, aber ich denke mal auf lange sicht, könnte das ein Problem werden Smile

Klarlack ist ne gute idee werde es mal ausprobieren Smile
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Größe
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Terrabau aus Span 150x80x80 AtzeTrue Terrarium- & Rückwandbau 10 24.12.2012, 21:56 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche Übersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2019 Dominik Hirschinger | 58082 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 68 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.261s (PHP: 37% - SQL: 63%) - SQL queries: 146 |  Besucher: 8.261.819 | Online: 31