Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Terrarium- & Rückwandbau Terrabau aus Span 150x80x80
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Terrarium- & Rückwandbau
Vorheriges Thema anzeigen: Rückwand
Nächstes Thema anzeigen: Belüftung und UV Beleuchtung  
 
Autor Nachricht
AtzeTrue
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 17.12.2012
Beiträge: 58
Wohnort: Berlin
Terrarium: 100x50x5
Bartagamen: 2Jungtie

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von AtzeTrue! Für den Inhalt des Beitrages ist AtzeTrue verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 24.12.2012, 21:56    Titel: Terrabau aus Span 150x80x80

Guten Abend
ich wollte zum Sommer hin ein Terrarium aus Holz bauen
weil ich denke das Glas wesentlich "teurer" sein kann

natürlich dachte ich an die maße 150x80x80 für 2 Bartagamen,
da ich das Terra natürlich auch längere Zeit haben will soll es demnach auch halten außerdem hab ich gelesen mal soll auf die mindest Maße nochmal 15% pro Tier dazu rechnen, stimmt das? oder ist es Notwendig?

will das die Tiere es gut haben

Natürlich will ich in dem Terra noch eine Oase einrichten also ein kleiner "Sumpf/Teich"

außerdem da es ein Wüsten Terra wird, natürlich auch mit 3D Rück und Seitenwand ( wenn der mini Teich dort reinkommt auch Teils der Boden mit Styropor Landschaft

was jetz meine westenliche Frage ist

reicht Spanplatte ( fein ) aus ?
weil ich persöhnlich denke das Span genauso gut ist wie OSB
( habe eine Spanplatte im Bad, nicht versiegelt und auch noch keine Kachelndranne durch die Dusche kriegt die dauernd Spritzwasser ab und hat auch schon flecken aber sie hält und schimmelt nicht

da ich diese beiden Faktoren im Terra nich habe. (Spritzwasser ( Hohe Luftfeuchtigkeit und auch nix weiteres) gehe ich mal davon aus

1. Reicht Span aus ( mit Styropor aufbauten )
2. Wisst ihr die Kosten von den einzelnden Materialien
( Glas, Lüftungsgitter ( rund ) Glasführungsprofile, und etc

freue mich auf antworten

gruß Dennis
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 29.02.2012
Beiträge: 610
Wohnort: Tholey
Terrarium: 8 Terrarien in versch. Größen
Bartagamen: 3.5

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Beauty-Dragons! Für den Inhalt des Beitrages ist Beauty-Dragons verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 24.12.2012, 23:55    Titel:

Hallo

zunächst einmal solltest du etwas grundlegendes beachten. Das Mindestmaß liegt zwar bei 150x80x80,jedoch je größer das Terrarium ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit von Unverträglichkeiten,da eben mehr Platz vorhanden ist.

Zu dem Sumpf-/Teichbereich: Da würde ich dir auf jeden Fall abraten,wobei ich jetzt net genau weiß,wie du das gestalten willst. Bartagamen sind Wüstentiere und sind demnach nicht auf solche Bereiche angewiesen.
Was aber weitaus wichtiger ist: Solche Bereiche,wie auch zum Beispiel Brunnen,sind (wenn sie nicht täglich abgekocht werden) die reinsten Bakterienschleudern. Zudem ein idealer Nährboden für Flagellaten.
_________________
Lieben Gruß
Astrid

http://de.dawanda.com/shop/Cinderella43
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Gunman
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 27.12.2007
Beiträge: 4576
Wohnort: Chemnitz
Terrarium: 200*100*120 / 150*80*100
Bartagamen: 1.0.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Gunman! Für den Inhalt des Beitrages ist Gunman verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.12.2012, 02:15    Titel: Re: Terrabau aus Span 150x80x80

Hallo,
zur Größe hat Beauty-Dragons ja schon alles geschrieben.
Zu der Sumpf/Teich-Geschichte kann ich nur sagen ... lass es.
Neben der, von Beauty-Dragons angesprochenen, Keimbelastung erhöhst du nur unnötig die Luftfeuchtigkeit.
Bartagamen sind Steppen- / Halbwüstenbewohner.
Im natürlichen Habitat gibt es sicherlich den ein oder anderen Tümpel,
aber da erstreckt sich dass Territorium auch auf mehrere Quadratkilometer.
Bei der Terrarienhaltung ist das alles minimalistisch und von daher unsinnig Feuchtgebiete mit einbeziehen zu wollen.




AtzeTrue hat Folgendes geschrieben:
... reicht Spanplatte ( fein ) aus ?
weil ich persöhnlich denke das Span genauso gut ist wie OSB

Da irrst du dich leider.

AtzeTrue hat Folgendes geschrieben:
.... habe eine Spanplatte im Bad, nicht versiegelt und auch noch keine Kachelndranne durch die Dusche kriegt die dauernd Spritzwasser ab und hat auch schon flecken aber sie hält und schimmelt nicht

Mach das mal mit einer OSB-Platte.
Die kannst du mit der Brause besprühen und wirst hinterher keine Fleckenbildung feststellen.
OSB wird von Zimmerleuten für den Dachaufbau verwendet der, bis zur Abdichtung, extremsten Witterungsverhältnissen standhalten muss.
Ein weiterer Vorteil von OSB gegenüber Flachpressplatten ist die Stabilität.
Der einfachste Test, einen Streifen V100 versuchen zu biegen bzw. zu brechen.
Das gleiche bei OSB3, da geht ohne sehr erhöhten Kraftaufwand gar nichts.

AtzeTrue hat Folgendes geschrieben:

Wisst ihr die Kosten von den einzelnden Materialien
( Glas, Lüftungsgitter ( rund ) Glasführungsprofile, und etc

Da wirst du wohl mal die Baumärkte in deiner Umgebung abfahren bzw. Tante Gurgel bemühen müssen, denn die Preise sind regional extrem unterschiedlich.

Als kleiner Tipp ....
Mit Eigenbau kann man mittlerweile nicht mehr viel sparen, es sei denn man verbringt seine komplette Zeit mit der Suche nach dem billigsten Anbieter der einzelnen Komponenten die man benötigt.
Am preiswertesten können Großanbieter produzieren da sie Händlerkonditionen haben um ihr Material zu kaufen.
Nach anfänglichen Eigenbauten bin ich auch zu einem Terrarienbauer im Internet gewechselt, da das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht zu schlagen war.
_________________
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
AtzeTrue
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 17.12.2012
Beiträge: 58
Wohnort: Berlin
Terrarium: 100x50x5
Bartagamen: 2Jungtie

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von AtzeTrue! Für den Inhalt des Beitrages ist AtzeTrue verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.12.2012, 08:34    Titel:

also so wie ich das erstellen will gut 200 euro ( kostenloser Versand )
und wenn ich jetzt mal echt grob überschlage
OSB 3 geschliffen 65 euro nach meinen Berechnung
lass Glas mal 40 Euro kosten sind wa bei 105€
und Krimskrams mit Styroporeinrichtung 50, das wären dann schonmal 50 euro gespart

was haltet ihr denn davon von OSB 3 unversiegelt?
muss man das echt versiegeln, weil viele sagen EpoxyHarz aber des ist schweine teuer Very Happy
gibt es noch andere Möglichkeiten zu versiegeln? ( FALLS Notwendig?!?!? was ich ja immer noch nich glauben will Very Happy )
achso dazu kommt das des bei der bucht meistens esb 12 mm is Smile

würde dann osb 3 15mm nehmen oder halt wie gesagt span 16mm
wie gesagt mein span hat zwar flecken aber hab halt auch nich die bedingung wie im bad xD
außerdem ist OSB nur grob span Smile also fester als Spanfein.. aber des soll ja nix tragen xD
also ich tendiere zu wasserresistenen Span ( fein )
glaub ca 5€ 1m² und OSB 3 kostet demnacht schon 13€ 1m²

gruß dennis und erstmal schöne feiertage


Zuletzt bearbeitet von AtzeTrue am 25.12.2012, 08:48, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen









Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Werbung! Für den Inhalt des Beitrages ist Werbung verantwortlich.

Verfasst am: 22.07.2018, 22:19    Titel: Anzeige (melde dich an oder registriere dich um diese Werbung auszublenden)


Nach oben
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 29.02.2012
Beiträge: 610
Wohnort: Tholey
Terrarium: 8 Terrarien in versch. Größen
Bartagamen: 3.5

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Beauty-Dragons! Für den Inhalt des Beitrages ist Beauty-Dragons verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.12.2012, 09:23    Titel:

Hallo,

ich würde dir ebenfalls zu OSB raten. Eins meiner ersten Terrarien war aus Span und bei weitem net so stabil. Bog sich nach ner Weile etwas durch, sodass ich irgendwann in der Mitte vorne eine Stütze einbauen musste.

Zum anderen solltest du dir erstmal die genauen Preise, vor allem Glaspreise besorgen. Mit Eigenbau käme ich hier garantiert teurer.Für eine kaputtgegangene Glasscheibe (Standardterrarium) hab ich hier echt viel bezahlt (35.-) .

P.S. An welche Größe hast du jetzt denn gedacht ?
_________________
Lieben Gruß
Astrid

http://de.dawanda.com/shop/Cinderella43


Zuletzt bearbeitet von Beauty-Dragons am 25.12.2012, 09:33, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen
AtzeTrue
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 17.12.2012
Beiträge: 58
Wohnort: Berlin
Terrarium: 100x50x5
Bartagamen: 2Jungtie

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von AtzeTrue! Für den Inhalt des Beitrages ist AtzeTrue verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.12.2012, 10:19    Titel:

aufgrunddessen das ich 2 bartis hab, wahrscheinlich nen paar ^^
sie wachsen und wachsen hehe Very Happy

also ich dachte an 150x80x80 aber ich würde den boden etwas größer gestalten damit die ihren "freiraum" haben, weil in der höhe bringt es ihnen denke wenig, ich geh ja auch nich 10 etagen höher als meine frau xD sondern eher 10km weg..
also B H T 150x80x100 ?!?! also falls ein 150x80x80 reicht wäre es inordnung, aber die Tiere sollen es gut haben, das Problem ist ich müsste das in dem Zimmer zusammenbauen wo es hinsoll ^^ weil ich sonst nich mehr durchkomme Sad

achso und ich dachte wirklich an beschichtete Spanplatten also mit dieser Folie ?!?!
gibt es ja als arbeitsplatten für küchen (diese müssen natürlich wesentlich stabiler sein )
aber genau das selbe gibt es auch als 16mm Span ( beschichtet ) wie man es halt haben möchte
ich verlink mal http://www.bartagamen-city.de/terrarienbauanleitung1.htm
dieser Mann/Frau hat solche auch benutzt und die sind um die Hälfte günstiger, ich benutze normales Span für so ziehmlich viele Dinge ( Auto subwoofer ) hält Smile und klingt !
Bad unbeschichtet joa hält.. Smile

und wie gesagt für Terra wäre beschichtet ( Span ) denke ich eine gute alternative zum teuren OSB ( unbeschichtet ) außerdem sieht es gut aus z.b in Weiß Very Happy gibt sicherlich noch mehr nur heute hat der Markt zu Very Happy

entschuldige für die fehlende Rechtschreibung sowie Grammatik Smile


Zuletzt bearbeitet von AtzeTrue am 25.12.2012, 10:20, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 19.02.2011
Beiträge: 560
Wohnort: Setterich / Baesweiler
Terrarium: 200*100*80
Bartagamen: 1.2.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Tommy6551! Für den Inhalt des Beitrages ist Tommy6551 verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 26.12.2012, 20:49    Titel:

Ich würde dir auch empfehlen nen OSB Terrariumbausatz bei Ebay zu bestellen. Versigeln kannste das mit Klarlack für Kinderspielzeug aus Holz.
_________________
...
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 25.03.2012
Beiträge: 369
Wohnort: Lüneburg
Terrarium: 150*80*80
Bartagamen: 1.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von IXIMoeweIXI! Für den Inhalt des Beitrages ist IXIMoeweIXI verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 27.12.2012, 02:38    Titel:

Hy

ich habe dir mal ein Terra aus der Bucht rausgesucht 150*80*80 kostet keine 150€ + Versand >>>Hier ist der Link dazu <<<

Du hattest ja geschrieben das du ein Pärschen haben willst?!
Bedenke das 150*80*80 das mindestmaß für eion tier ist!

Hast du auch schon an ein Quarantäne terrarium gedacht?
Das benötigst du auch noch im falle einer Krankheit der Tiere.
_________________
ich bin wie ich bin
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 21.06.2012
Beiträge: 744

Bartagamen: 1.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Xineobe! Für den Inhalt des Beitrages ist Xineobe verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 27.12.2012, 16:41    Titel:

Hallo

Also wie schon gesagt wurde, finde ich 150x80 für 2 Tiere einfach zu klein. Bartagamen sind von Natur aus Einzelgänger, somit sollte man wenn man sie schon vergesellschaftet wirklich viel Platz anbieten, dass sich die Tiere auch aus dem Weg gehen können. 2 ca. 50 cm lange Tiere haben bei 150cm nicht grade viele Möglichkeiten, sich wirklich aus dem Weg zu gehen Wink (zumal ich diese Maße für ein Tier schon recht knapp finde*g*)

Du meinst diese 19-22 mm funierten Platten? In der richtigen Dicke sind diese schon nutzbar. Vom Preis kommst du da aber eigentlich wirklich nicht an ein fertiges Terrarium ran.

Grüße
Xineobe
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
AtzeTrue
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 17.12.2012
Beiträge: 58
Wohnort: Berlin
Terrarium: 100x50x5
Bartagamen: 2Jungtie

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von AtzeTrue! Für den Inhalt des Beitrages ist AtzeTrue verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 27.12.2012, 20:22    Titel:

also nach meinen mathematischen Künsten komme ich mit 150€ mit Einrichtung ( Styropor Landschaft ) gut weg..
was würdest du denn für maße empfehlen für 2 Tiere wenn ich fragen darf?
_________________
Wer nicht wagt, der nich gewinnt.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 21.06.2012
Beiträge: 744

Bartagamen: 1.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Xineobe! Für den Inhalt des Beitrages ist Xineobe verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 27.12.2012, 20:28    Titel:

Da ich unseres mit 160 cm Länge schon für ein Tier zu knapp finde, würde ich bei 2 Tieren nicht unter 250 Länge gehen (ich persönlich würde es aber noch größer wählen)
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Terrarium- & Rückwandbau
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Beleuchtung 150x80x80 LED/UV SonnyBlack219 Beleuchtung & UV-Versorgung 4 07.05.2014, 15:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beleuchtug für mein Terrarium 150x80x80 savageman09 Beleuchtung & UV-Versorgung 0 11.03.2013, 17:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zu Beleuchtung und UV-Versorgun... DarkLucifa Beleuchtung & UV-Versorgung 11 28.02.2013, 14:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 150x80x80 Terrarium dave23 Beleuchtung & UV-Versorgung 9 25.01.2013, 15:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge bright sun uv desert im terra 150x80x80 vergil-berlin Beleuchtung & UV-Versorgung 22 06.12.2012, 14:34 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche Übersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2018 Dominik Hirschinger | 56089 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 117 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.8609s (PHP: 29% - SQL: 71%) - SQL queries: 263 |  Besucher: 7.682.174 | Online: 22