Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

Tropic-Shop.de
MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Inkubation & Jungtieraufzucht seltsamer Schimmel
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Inkubation & Jungtieraufzucht
Vorheriges Thema anzeigen: Bartagamen Eier aufbewahren?
N?chstes Thema anzeigen: Eier färben sich grün?!  
 
Autor Nachricht
Ally Ally
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 01.04.2010
Beitr?ge: 17

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Ally Ally! Für den Inhalt des Beitrages ist Ally Ally verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 01.04.2013, 20:07    Titel: seltsamer Schimmel

Hallo liebe Bartagamen-Fans Smile

Vor 3 Wochen haben unsere Henrys Eier gelegt.

Ich habe alle 12 in einen Incubator:
- in Plastikschachteln mit Luft-Löchern,
- alle mit genügend Abstand zu einander
- bei konstanten 29 Grad
- in Vermiculit gelegt. Das Vermiculit ist feucht aber nicht zu nass.

Ca 2 Stunden nach dem legen habe ich sie dort hinein.


Nun meine Frage:
Die Eier sind nicht eingefallen und haben sich auch nicht verfärbt. Sie sind alle schön rund. Aber alle haben eine weiße, leichte Schimmelschicht drauf. Obwohl sie echt gut aussehen. Ich habe auch das Gefühl dass sie praller werden. Es sieht aus wie hauch zarte Watte.

Sind die Eier nun kaputt oder was kann ich machen, weil sie umsiedeln soll man ja nicht wegerm bewegen, außerdem sind sie weich und ich hab angst sie kaputt zu machen.

Was kann ich tun? hab zu diesem Thema leider auch nicht wirklich was hilfreiches im Forum gefunden.

LG Ally
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 29.02.2012
Beitr?ge: 610
Wohnort: Tholey
Terrarium: 8 Terrarien in versch. Größen
Bartagamen: 3.5

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Beauty-Dragons! Für den Inhalt des Beitrages ist Beauty-Dragons verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 01.04.2013, 20:21    Titel:

Hallo

Kannst du da mal ein Bild von machen... ?
Wenn es aber wirklich Schimmel ist, dann ist das Brutsubstrat zu feucht/nass. 3 Wochen ist ja noch net lange...

In welchem Verhältnis hast du denn das Brutsubstrat (g) mit Wasser (g) gemischt ?
_________________
Lieben Gruß
Astrid

http://de.dawanda.com/shop/Cinderella43
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Ally Ally
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 01.04.2010
Beitr?ge: 17

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Ally Ally! Für den Inhalt des Beitrages ist Ally Ally verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 01.04.2013, 20:41    Titel:

es heißt die Eier selbst nicht befeuchten und sie jedoch so befeuchten, dass des substrat nur leicht klumpt. ein Hydrometer hab ich leider nicht Sad

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

wenn ich mit dem Finger ins substrat hinein gehe, dann ist er nicht feucht und das zeug bleibt auch nicht dran kleben. Genauso schiebt es sich leicht zur seite.

Ich hatte es mal zu feucht da wars total hart!
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 29.02.2012
Beitr?ge: 610
Wohnort: Tholey
Terrarium: 8 Terrarien in versch. Größen
Bartagamen: 3.5

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Beauty-Dragons! Für den Inhalt des Beitrages ist Beauty-Dragons verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 01.04.2013, 20:57    Titel:

Hallo nochmal

Nun ja,wie das andere machen weiß ich net,ich wiege jedoch alles ab.

Ohne Hygrometer zu inkubieren ist auch net ohne. Schließlich ist das das Anfangsstadium der Entwicklung, was für die späteren Babys enorm wichtig ist. Das sollte sowohl Temperatur als auch Luftfeuchtigkeit 100%ig übereinstimmen.

Was du letztendlich machst,bleibt ja deine Entscheidung.
Aber:
Solche Eier hatte ich noch nie im Inkubator. Wären es aber meine, würde ich sie alle noch entsorgen. Wenn die schon äußerlich so aussehen...nunja, keiner kann sagen, ob der "Schimmel" net auch im Inneren der Eier ist. Wenn aber doch, könnte dieser dann ganz arg auf die Gesundheit der Babys gehen....Wenn sie überhaupt schlüpfen.Tut mir irgendwo leid, aber das ist nunmal meine Meinung.


Wobei, wenn ich mir das Bild so ansehe,sieht es fast so aus,als ob die Eischale selber net "stabil" wäre. Hast du die Mutter ausreichend mit zusätzlichem Calcium versorgt ?


Vielleicht schreibt noch jemand anderes was dazu....
_________________
Lieben Gruß
Astrid

http://de.dawanda.com/shop/Cinderella43
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen









Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Werbung! Für den Inhalt des Beitrages ist Werbung verantwortlich.

Verfasst am: 23.09.2019, 09:01    Titel: Anzeige (melde dich an oder registriere dich um diese Werbung auszublenden)


Nach oben
Ally Ally
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 01.04.2010
Beitr?ge: 17

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Ally Ally! Für den Inhalt des Beitrages ist Ally Ally verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 01.04.2013, 21:05    Titel:

Bin für deine Meinung dankbar Smile

Ich dachte ich warte etz noch bissi ab was sich so tut und demnach handeln.

Ja die mutter wurde mit ausreichend Kalzium versorgt aber waren dieses Jahr ihre ersten Eier.
Vill liegts daran.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Gunman
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 27.12.2007
Beitr?ge: 4576
Wohnort: Chemnitz
Terrarium: 200*100*120 / 150*80*100
Bartagamen: 1.0.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Gunman! Für den Inhalt des Beitrages ist Gunman verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 02.04.2013, 11:58    Titel:

Hallo,
also egal wie der Schimmel entstanden ist, es ist nicht auszuschließen dass sich davon etwas auf die Eier und damit die entstehenden Jungtiere übertragen hat.
Sinnvoll wäre es daher die Inkubation abzubrechen, da man ja nicht weiß wie sich die Sache entwickelt.
_________________
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
Phoenix
Administrator
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 23.06.2006
Beitr?ge: 3693
Wohnort: 66996 Erfweiler
Terrarium: 150*80*80
Bartagamen: 1.2.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Phoenix! Für den Inhalt des Beitrages ist Phoenix verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 02.04.2013, 15:45    Titel:

Kann mich da nur anschliessen ....
Und dann glaube ich nicht das aus diesem Gelege noch etwas schlüpfen wird wenn man sich die Bilder so betrachtet.
_________________
Viel zu selten benutzt: Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
Beitr?ge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Inkubation & Jungtieraufzucht
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beitr?ge Schimmel an Obst für Futtertiere Chris110 Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern 1 09.07.2019, 20:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge HILFE...seltsamer Fund am Morgen Tari Anfängerfragen 1 25.08.2015, 17:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Terrabau aus Span 150x80x80 AtzeTrue Terrarium- & Rückwandbau 10 24.12.2012, 21:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Blauer Schimmel im Terra, was tun Bimo Hygiene & Pflege 9 05.02.2011, 21:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Seltsamer Farbwechsel am Schwanz Iguania Körpermerkmale & Körperpflege 3 15.08.2010, 09:48 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitr?ge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitr?ge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht l?schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche ?bersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2019 Dominik Hirschinger | 59307 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 80 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.2576s (PHP: 23% - SQL: 77%) - SQL queries: 210 |  Besucher: 8.615.842 | Online: 34