Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

Tropic-Shop.de
MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern Neu und Fragen zu Wüstenheuschrecken
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern
Vorheriges Thema anzeigen: Grünfutter auf der Fensterbank selbst großziehen
N?chstes Thema anzeigen: Blüten vom Ranunkelstrauch ok?  
 
Autor Nachricht
JeeperCreeper
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 06.03.2014
Beitr?ge: 1
Wohnort: Allgäu
Terrarium: 220*120*100
Bartagamen: 1.2.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von JeeperCreeper! Für den Inhalt des Beitrages ist JeeperCreeper verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 07.03.2014, 12:27    Titel: Neu und Fragen zu Wüstenheuschrecken

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und möchte mich mal kurz vorstellen. Wir sind eine Familie aus dem Allgäu mit 2 Kinder und seit neuestem noch mit 3 Bartagamen.

Es handelt sich um folgende Tiere:

Sunny: Yellow hed hypo klarnagel
Princess: Orange hed hypo microscale
Luna: Yellowstones nominat

Wir haben die Tiere komplett mit Riesen-Terrarium von einem Liebhaber gekauft, der sie aus persönlichen Gründen abgeben musste.


Ich hatte zwar schon früher Erfahrungen mit Echsen, aber das waren damals Grüne Leguane, also "Pflanzenfresser". NUn habe ich also das erste mal mit "Fleischfressern" zu tun.

Wir haben letzte Woche das erste Mal subadulte Wüsenheuschrecken online gekauft. Lieferung kam schnell an und kein totes Tier dabei. So weit so gut. Nach kurzer Überwindung die Heuschrecken mit den Fingern rauszuholen, klappt das nun ganz gut. Die Agamen werden per Hand gefüttert, der Bock bekommt 5-6 alle 3 Tage, die Weibchen 4-5 alle 3 Tage.

Wir haben eine große Faunabbox, mit Eierkarton, Weizenkleie als Bodengrund, 1x Katzengras im Topf und alle 2 Tage eine frische Karotte.

Nun sind mittlerweile 2 Heuschrecken über das subadulte Stadium hinaus und sind ausgewachsen. Kann ich diese auch verfüttern? Die Agamen sind zwischen 2 und 4 Jahre alt.

Wie ich finde ist es für 100 Heuschrecken ziemlich eng in der Box. Wie handhabt ihr das so? Immer 100 Stück oder besser im 50er Pack kaufen? Lokal kaufen geht nicht da der Dehner hier 0,29 Pro Heuschrecke nimmt, andere Möglichkeiten gibt es hier nicht. Ist eine grpße handelsübliche Faunabox ok für 100 Stück? Es sind zwar nur Futtertiere, aber sie sollte trotzdem einigermaßen zivilisiert gehalten werden.

100 Stück OK, oder doch lieber immer nur 50 Stück? Wo gibt es größere Faunaboxen? Ich find immer nur die Stanadrtmaße...

Grüße aus dem Allgäu
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Nutzi
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 03.11.2013
Beitr?ge: 38
Wohnort: kleines Kaff bei Halle/S
Terrarium: 280x130x100
Bartagamen: 0.0.4

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Nutzi! Für den Inhalt des Beitrages ist Nutzi verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 07.03.2014, 19:34    Titel: Re: Neu und Fragen zu Wüstenheuschrecken

Was spricht gegen mehrere Boxen, oder ein Terrarium für die Heuschrecken ?
Futter online bestellen klappt in der Regel ganz gut, wenn man die Heuschrecken gut versorgt (gesundes Futter und auch Wärme) kann man die durchaus einige Wochen am Leben halten. Und auch Adulte kannste verfüttern. Mehrere Boxen hat den Vorteil dass man einzelne Boxen immer mal reinigen kann.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult




Anmeldedatum: 31.10.2011
Beitr?ge: 487
Wohnort: Dresden
Terrarium: 2x 200*70*70
Bartagamen: 2.0.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von BartiP+P! Für den Inhalt des Beitrages ist BartiP+P verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 07.03.2014, 20:45    Titel:

Hallo,

3 stück reichen pro Tier aller 3 bis 4 tage.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Babblu0
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 04.04.2015
Beitr?ge: 1

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Babblu0! Für den Inhalt des Beitrages ist Babblu0 verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 04.04.2015, 06:15    Titel:

Ich bin neu und wollte mal wissen, ob die Bartis Feuerkäfer fressen dürfen. Ich hab dazu leider nichts gefunden.
_________________
FSL:
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen









Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Werbung! Für den Inhalt des Beitrages ist Werbung verantwortlich.

Verfasst am: 10.12.2019, 03:04    Titel: Anzeige (melde dich an oder registriere dich um diese Werbung auszublenden)


Nach oben
StevieBlack
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 09.01.2015
Beitr?ge: 59
Wohnort: Römerberg
Terrarium: 200*100*100

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von StevieBlack! Für den Inhalt des Beitrages ist StevieBlack verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 05.04.2015, 07:40    Titel:

Feuerkäfer: http://upload.wikimedia.org/wikiped....-Pyrochroa_coccinea02.jpg

oder

Feuerwanze: http://upload.wikimedia.org/wikiped....ris_apterus_%28aka%29.jpg

?
_________________
Flora

*15.10.2014
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beitr?ge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beitr?ge Fragen als anfänger haltung Zwergbart... valerius Anfängerfragen 1 12.02.2018, 23:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Neuling mit Fragen zur Beleuchtung. Kleiner_Terrafan Anfängerfragen 3 04.12.2017, 11:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Wüstenheuschrecken am Morgen ins Terr... jan1983 Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern 0 31.05.2017, 16:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Anfänger fragen dex Anfängerfragen 2 19.05.2017, 14:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Vorübergehender Umzug mit Barti - Fra... jurolino Anfängerfragen 3 28.04.2017, 23:11 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitr?ge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitr?ge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht l?schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche ?bersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2019 Dominik Hirschinger | 60110 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 45 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.2471s (PHP: 61% - SQL: 39%) - SQL queries: 197 |  Besucher: 8.811.578 | Online: 23