Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Verhaltensweise Ins Freigehege bei Fluglärm?
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Verhaltensweise
Vorheriges Thema anzeigen: Männchen oder Weibchen
Nächstes Thema anzeigen: Winterruhe beenden?!  
 
Autor Nachricht
Phosgen
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 17.03.2016
Beiträge: 2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Phosgen! Für den Inhalt des Beitrages ist Phosgen verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 17.03.2016, 13:04    Titel: Ins Freigehege bei Fluglärm?

Hallo Community,

ich habe seit gut einem Jahr eine ausgewachsene Bartagame, sehr zahm, sehr aktiv, eine echte Bereicherung für unser Familienleben. Es ist ein 'Er' mit Namen 'Odawing'. Gelegentlich darf er in der Wohnung rumlaufen, aber erst nachdem er sich im Terrarium entleert hat. Wink Er ist dabei interessiert und kein bisschen scheu. Im Gegenteil: Er macht gern Blödsinn: Klettert überall hoch, zerbeißt meine Blumen und verschwindet in Ritzen, die ich nicht für existent gehalten habe. (Er kommt aber immer gern wieder vor, wie gesagt, er ist ja sehr gesellig.)

Letzten Sommer wollte ich ihm etwas Gutes gönnen und habe ihm ein Freigehege gebaut. Leider wohnen wir in der Einflugschneise eines Flughafens. Erstmal war er draußen sowieso etwas schüchtern, ich nehme an, weil es draußen immer etwas 'lauter' ist als drinnen. Aber als dann noch die Flugzeuge über ihn hinwegflogen, hat er sich platt auf den Boden gedrückt und wollte gar nichts mehr. Ich hatte gehofft, dass er sich daran gewöhnen würde, aber auch nach zwei Wochen täglich 2-5 Stunden draußen sah ich keine Verhaltensänderung. Eines Abends war er sogar richtig 'krank', verkroch sich im Terrarium und fraß nur widerwillig. Ich dachte zuerst, dass er vielleicht eine Wespe verspeißt hatte mit einem unglücklichen Ende. Nach einer Woche war er wieder der Alte, aber ich habe ihn erstmal drinnen gelassen... dann war der Sommer auch vorbei.

Soll ich nochmal einen Versuch wagen? Gibt es überhaupt eine Chance, dass er sich an den Fluglärm gewöhnt? Immerhin hat er sich ja auch gut an Menschen gewöhnt, und eigentlich ist das ja auch gegen seinen Fluchtreflex. Ich fände es schön, wenn Odawing uns in den Garten begleiten könnte.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 21.06.2012
Beiträge: 745

Bartagamen: 1.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Xineobe! Für den Inhalt des Beitrages ist Xineobe verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 22.03.2016, 19:21    Titel:

Hallo

Also Wohnungsauslauf sollte man lieber lassen Wink Schau mal : http://www.bartagamen.keppers.de/Auslauf.html

Ein schönes Außengehege ist jedoch serh gut. Es geht hier aber weniger um den Lärm, als um die FLugzeuge selbst. Vögel sind die Todfeinde der Bartagame, heißt alles was fliegt und von oben kommt, macht den Tieren enorm stress.

Man müsste versuchen dass Gehege so anzubringen oder event einen Teil von oben abzudecken, dass er möglichst weiter keine Flugzeuge sieht.

Liebe Grüße
Xin
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Phosgen
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 17.03.2016
Beiträge: 2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Phosgen! Für den Inhalt des Beitrages ist Phosgen verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 27.03.2016, 15:35    Titel:

So etwas hatte ich mir schon gedacht, dass er die Flugzeuge für gefährliche Vögel hält. Nur... ich bin ja eigentlich auch ein 'gefährlicher' Beutegreifer, aber er kommt ja zutraulich zu mir. Naja, dann werde ich ihn auf seine alten Tage nicht mehr stressen und in der Wohnung lassen.

Danke für die Antwort. Smile

Übrigens kann er in sein Terrarium zurückkehren, wenn er Auslauf hat. Das tut er aber selten, meist checkt er nur ab, ob sich Futter (anderes Futter als Grünfutter Wink) darin befindet. Ich wundere mich auch darüber, denn in der Wohnung ist es kühl. Ich setze ihn wieder zurück in das Terrarium, wenn er sich einen 'Sitzplatz' gesucht hat, also keinen Bewegungsdrang mehr hat. Wenn er den hat, dann muss ich nur die Terrariumtür aufmachen, dann flitzt er los und springt auch gern auf die Möbel. Das werde ich ihm nicht nehmen, Bedenken hin oder her, denn im Terrarium (145x 60 x 60) kann er das nicht. (Und ja, ich weiß, dass es etwas klein ist, aber in der Wohnung ist nicht mehr Platz. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich den kleinen Platz keinem Haustier zugemutet, da schien mir eine Bartagame noch passend zu sein. Nebenbei finde ich den Platz auch für eine kleine Familie zu klein, also bitte ich darum, dass das Mitleid für die Bartagame nach dem Mitleid mit meinen Kindern kommt. Wink)


Zuletzt bearbeitet von Phosgen am 27.03.2016, 15:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Verhaltensweise
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Terrabau aus Span 150x80x80 AtzeTrue Terrarium- & Rückwandbau 10 24.12.2012, 20:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge terrarium+freigehege geht das ? Grenz Terrarium- & Rückwandbau 1 01.02.2012, 00:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Freigehege für Sommer ... Abnoba Haltung & Vergesellschaftung 7 11.01.2012, 00:00 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche übersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2020 Dominik Hirschinger | 65507 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 133 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.1322s (PHP: 36% - SQL: 64%) - SQL queries: 142 |  Besucher: 9.556.397 | Online: 28