Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

Tropic-Shop.de
MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Anfängerfragen HILFE ! Absoluter Neuling, aus schlechter Haltung !
Gehe zu Seite Zur?ck  1, 2
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Anfängerfragen
Vorheriges Thema anzeigen: Fehler vermeiden - brauche eure Meinung
N?chstes Thema anzeigen: Neues Terrarium bauen, komplettes Durcheinander!  
 
Autor Nachricht
ThoRaySta
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beitr?ge: 379
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 08.07.2019, 22:41    Titel:

Hallo Isabelle,

Hey, das hört sich total super an.

Noch ein Achtung vorweg: Wink
Bei der Bright Sun Flood bitte unbedingt den Mindestanstand von 40cm zum Tier einhalten!

Meine Barti scheint glücklich. Wir hatten heute viel zu tun damit, die Lampen zu besorgen, aber ich denke, wir haben nun alles

Zitat:
Ich habe sie erstmal nur reingegangen. Ich muss mir noch einen Plan machen, mit was ich die Lampen, wohin schräg anbringe, da alles aus Glas ist...
Darum werde ich mich morgen kümmern.

Du kannst den Thermo Socket Pro normalerweise direkt in das Lüftungsgitter hängen. (Vielleicht musst du den Bereich noch etwas verstärken mit einer Metallplatte 6x6cm, falls die Fassung + Lampe zu schwer sein sollte und das Gitter durchhängt. Das Thermo Socket Pro hat ja ein Gelenk, mit dessen Hilfe du die Lampe schräg stellen kannst.
Die Schrägstellung brauchst du bei 50cm Terrarienhöhe um den Mindestabstand einzuhalten.


Zitat:
Das Bright Control Pro II habe ich hier auch rumliegen, ich verstehe nur noch nicht ganz wohin damit und wofür es ist

Das ist das dazugehörige EVG (Vorschaltgerät für die Flood)


Zitat:
Auf der rechten Seite, wo ihr trinken steht, habe ich die grundbeleuchtung gehangen. Dafür habe ich mich vorerst von Exo Terra für die Halogen Basking Spot 50 Watt entschieden.
Ich weiß billig ist nicht gut, aber ich wollte erstmal ausprobieren, da ich nicht weiß, wie genau ich die Leichtstoffröhre befestige.

Fürs erste ist das auf jeden Fall in Ordnung.
Ich habe auch so begonnen Wink
Die Leuchtstoffröhre kannst auch einfach am Gitter befestigen.


Zitat:
Wie du merkst, Befestigung ist mein Problem, aber das kriege ich auch noch hin

Falls es Dir was nutzt, kann ich Dir morgen sobald ich die Bilder gesehen habe auch ein Video machen, in dem Ich dir anhand der Details erklären kann, was es noch für Möglichkeiten geben könnte. Sollte der Deckel von Innen auf jeden Fall auf den Bildern zu sehen sein, dann habe ich es einfacher. Wink


Zitat:
Wir waren heute beim Tierarzt, für Ihre erste Entwurmung und danach haben wir das Terra eingerichtet. Ich habe sie noch nie so „glücklich“ gesehen. Schon alleine die Flood Lampe fand sie so toll. Sie lag endlich nicht nur rum, sondern hat sich bewegt und ist rum gelaufen. Als Belohnung hat sie nun doch noch eine Heuschrecke bekommen, wenn man schon mal im Tierladen ist

Ja, das ist sehr gut, genau auf das wollten wir hinaus. Wink


Zitat:
Ich werde die Bilder morgen früh hochladen. Es ist zwar noch nicht perfekt, aber vorerst gab sie mir die Bestätigung, das wir auf dem richtigen Weg sind !

Ja, sie nutzt das was du ihr zur Verfügung stellst und zeigt dir so, was sie braucht.
Unsere Agamen, haben ihr Terrarium im Prinzip selber gestaltet.
Ich habe sie gut beobachtet, Dinge ausprobiert und ihr Feedback beobachtet, danach habe ich die Ausstattung der Terrarien umgesetzt.


Zitat:
Ein Thermometer sowie ein Hygrometer, hat sie natürlich auch noch bekommen.
Die absolute Wärme von 45-50 Grad, haben wir leider noch nicht erreicht. Wir schaffen nur 28 Grad.

Das mit dem Thermometer ist sehr gut.
Ja, du kannst noch irgendwo im kühleren Bereich eins anbringen.
Also unter der BrightSunFlood sollte eine Temperatur bis 45 Grad sein.
Bei 50 Grad wird sie den Platz meiden. Du kannst noch eine schwarze Schieferplatte hinlegen, die die Flood anstrahlt. Der Schiefer wärmt sich auf und deine Agame wird es lieben.
Die Grundtemperatur oder auch der Kühlere Bereich am Tag sollte 26-28 Grad sein.
Die Umgebungstemperatur im oberen Bereich und somit die Wohlfühltemperatur sollte Tagsüber bei 32-34 grad sein.


Zitat:
Die Luftfeuchtigkeit tagsüber bei 30% ist aber in Ordnung, so wie ich es gelesen habe ?
Abends/Nachts haben wir super werte. Die Temperatur sinkt auf 23 Grad und die Luftfeuchtigkeit bekomme ich mit sprühen auf 60% hoch.
Vielleicht haben wir es ja im Terra wärmer, aber das Thermometer hängt in der Mitte und misst somit ja nicht die wärmste stelle.
Oder liege ich komplett daneben ?

Luftfeuchtigkeit mit 30% ist als Minimum in Ordnung,
60% Nachts auch.
Ich poste Dir noch ein Bild von Gabriels Terrarium, und dessen Messpunkten.
Zusammen mit dem Link kannst Du Dir ein ungefähres Bild von den Temperaturzonen machen.
Falls beim Link noch nichts angezeigt wird, ist der PC über den die Sensorsoftware läuft noch nicht an. Ruhig öfter gucken. Wink

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Livetemperaturen von Gabriels Temperaturen
https://aquasuite.aquacomputer.de/3....f5-41fb-b6a2-b18eb636372d


Lg Thomas
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de


Zuletzt bearbeitet von ThoRaySta am 08.07.2019, 22:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
one2ove
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 06.07.2019
Beitr?ge: 15

Terrarium: 150x50x50
Bartagamen: 1

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von one2ove! Für den Inhalt des Beitrages ist one2ove verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 09.07.2019, 17:34    Titel:

Hallo Thomas,
Heute ist alles fertig geworden. Ich hatte die falsche Lampe und konnte deshalb nichts mit dem Bright Control II anfangen Embarassed

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Auf der linken Seite ist jetzt die Bright Sun Flood in dem Thermo Socket Plus Reflektor rein gedreht und das ganze hängt jetzt an dem Bright Control Pro II. Ich hab es geschafft Very Happy
Der Abstand beträgt leider nur 30 cm allerdings Messe ich eine optimale Temperatur von 40,3 Grad direkt darunter.

Rechts ist, wie gesagt vorerst die Exo Terra Halogen Basking Spot 50 Watt.
Die Kühle Seite, misst eine Temperatur von 28 Grad.

Ich denke das passt alles super oder ?

Hier nochmal ein Foto von der Leiste oben...

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Ich habe gerade mal geschaut, ich finde oben kein Gelenk um die Lampe zur Seite zu drehen. Sie hängt aber gerade, ohne durch zu hängen dran und die Platte die vorher an der alten Fassung dran war, habe ich für die benutzt.


Im Endeffekt denke ich, sind wir auf einem guten Weg, was Wärme usw. angeht.

Was mir noch sorgen macht und ich fragen wollte...
Wenn sie morgens aufwacht und das Licht angeht, geht sie nicht dort hin, sondern bleibt auf ihrem Schlafplatz liegen. Ist das normal ? Ich habe sie jetzt jeden Morgen einfach dort hin gelegt.

Und bewegen tut sie sich auch nicht wirklich viel. Baumstamm rauf, Baumstamm runter, ist das einzige was ich beobachten kann.
Und ist sie durchgehend schwarz und nicht mehr orange.
Ich habe dir hiervon auch nochmal Bilder gemacht.


Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Sollte ich mir deswegen Gedanken machen oder wird das wieder, wenn sie sich an das neue gewöhnt hat ?
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
one2ove
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 06.07.2019
Beitr?ge: 15

Terrarium: 150x50x50
Bartagamen: 1

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von one2ove! Für den Inhalt des Beitrages ist one2ove verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 09.07.2019, 19:28    Titel:

Ich habe gerade etwas unfassbar interessantes gesehen.
Mein Mann wollte einen neuen Teller essen für sie ins Terra stellen, da macht sie sich plötzlich riesengroß. Bläht ihren Bauch auf, die Stacheln kommen raus, der Hals wird aufgestellt !
Ich hatte das schon mal gelesen, das sie das machen, wenn sie sauer sind oder ihre Ruhe haben wollen.
Naja mein Mann sich dann schnell zurück gezogen Very Happy
Also habe ich probiert den Teller rein zustellen (zugegeben: mit etwas Panik gebissen zu werden) aber zu mir kam sie sofort, guckte mich an, lies sich anfassen.

Können Bartagamen „hassen“ oder einen Menschen bevorzugen ?
Mir ist aufgefallen, das wenn ich mich bewege, sie meine Richtung verfolgt. Mit dem Kopf, mit den Augen. Als würde sie interessieren was ich tue.

Sind das blöde Fragen, weil man eher an einen Hund statt an ein Reptil denkt ?
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beitr?ge: 379
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 09.07.2019, 20:56    Titel: Ich bin sehr begeistert von deinem Fortschritt

Hallo Isabelle,

Ich antworte Dir heute auf diese Weise Wink
Viel Spaß beim anschauen.

VideoAntwort
https://www.dropbox.com/s/ixd8gajug....mbau%20die%201st.mkv?dl=0


...und noch was fürs Herz
https://www.dropbox.com/s/hemjs12y8....20Akasha%20Baden.mkv?dl=0

Lg Thomas Smile
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge









Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Werbung! Für den Inhalt des Beitrages ist Werbung verantwortlich.

Verfasst am: 06.12.2019, 03:54    Titel: Anzeige (melde dich an oder registriere dich um diese Werbung auszublenden)


Nach oben
ThoRaySta
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beitr?ge: 379
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 09.07.2019, 21:10    Titel: Ich finde das Ergebnis des Umbaus sehr gelungen, bin sehr begeistert !

Hallo Isabelle,

Erst mal ein sehr großes Lob für Deine Umsetzung des Umbaus.
Ich habe Dir eine Videoantwort erstellt, damit ich es besser erklären kann.
Hier ist der Link: Viel Spaß beim anschauen: Diesmal mit Ton Wink

Video-Antwort-Terrarienumbau
https://www.dropbox.com/s/5okcay7o6....mbau%20die%201st.mp4?dl=0

Hier noch was fürs Herz
https://www.dropbox.com/s/hemjs12y8....20Akasha%20Baden.mkv?dl=0



Zitat:
Ich habe gerade etwas unfassbar interessantes gesehen.
Mein Mann wollte einen neuen Teller essen für sie ins Terra stellen, da macht sie sich plötzlich riesengroß. Bläht ihren Bauch auf, die Stacheln kommen raus, der Hals wird aufgestellt !
Ich hatte das schon mal gelesen, das sie das machen, wenn sie sauer sind oder ihre Ruhe haben wollen.
Naja mein Mann sich dann schnell zurück gezogen Very Happy
Also habe ich probiert den Teller rein zustellen (zugegeben: mit etwas Panik gebissen zu werden) aber zu mir kam sie sofort, guckte mich an, lies sich anfassen.


Unser früheres Männchen drohte auch schon einigen Männern.
Vielleicht legt sich das noch...dass sie deinem Mann droht...

Zitat:
Können Bartagamen „hassen“ oder einen Menschen bevorzugen ?
Mir ist aufgefallen, das wenn ich mich bewege, sie meine Richtung verfolgt. Mit dem Kopf, mit den Augen. Als würde sie interessieren was ich tue.

Hassen würde ich eigentlich als Menschliche Eigenschaft zuordnen.
Bartagamen haben ein sehr gutes Feingefühl was negative Schwingungen angeht.
Stress, Wut etc. nehmen sie sehr gut war und reagieren auch darauf.

Hier noch ein paar Bilder zur Beißkraft der Agamen wenn sie Angst haben.
Panische Angst
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Nur ein Versehen
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de


Spritze
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Pipette
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de


Das war [ Chrisu ] R.I.P 19.07.2016
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de





Grüßle Thomas
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de


Zuletzt bearbeitet von ThoRaySta am 09.07.2019, 21:55, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
one2ove
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 06.07.2019
Beitr?ge: 15

Terrarium: 150x50x50
Bartagamen: 1

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von one2ove! Für den Inhalt des Beitrages ist one2ove verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 11.07.2019, 14:39    Titel:

Hallo Thomas,
Wow, vielen Dank für dieses ausführliche Video !
Auch Danke ich dir für deine Zeit und Geduld mir alles in Ruhe zu erklären.
Bevor ich jetzt das Thema als erledigt schließe, hätte ich noch eine Frage, die mich beschäftigt.

Ich war beim Tierarzt, habe das Terrarium komplett neu gemacht, die Lampen sind richtig, die Wärme ist in Ordnung. Ich habe alles vorerst versucht richtig zu machen.
Warum liegt die Bartagame seit gestern etwa 19 Uhr, auf der selben stelle ? Sie hat sich nicht einmal bewegt. Sie ist komplett schwarz, guckt zwar rum, was um sie herum passiert, aber mehr macht sie nicht.

Ich hatte sie gestern von 12-14:30 Uhr in der Wohnung laufen lassen. Sie wurde sofort wieder schön orange, ist hier rumgelaufen.
Kot hat sie abgesetzt, gefressen auch.
Sobald sie im Terrarium ist, geht es ihr anscheinend schlecht.

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
one2ove
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 06.07.2019
Beitr?ge: 15

Terrarium: 150x50x50
Bartagamen: 1

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von one2ove! Für den Inhalt des Beitrages ist one2ove verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 11.07.2019, 14:57    Titel:

So nach fast 20 Stunden, habe ich sie jetzt von ihrem Stamm runtergeholt und sie unter die Lampe gesetzt.
Jetzt hat sie sich zum Essen bewegt und ordentlich reingehauen. Sie läuft jetzt ein wenig im Terra rum.
Aber gesund kann es doch nicht sein, das sie fast einen Tag nur auf dem selben Platz rumliegt.
Sie geht nicht freiwillig unter ihre Lampe. Hat sie noch nie gemacht !
Erst wenn man sie dort hinsetzt scheint sie sich zu bewegen.
Gefressen hätte sie auch nicht, wenn ich sie nicht bewegt hätte.

Irgendwas kann doch da nicht stimmen Sad
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beitr?ge: 379
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 11.07.2019, 15:49    Titel:

Hallo Isabelle,

Schön von Dir zu lesen!
Wie gesagt, ich helfe Dir sehr gerne, nichts desto trotz freut es mich natürlich, wenn sich jemand dem Zeitaufwand bewusst ist, den die Hilfestellung kostet.
Ich mache es gerne, denn letztendlich profitiert das Tier davon und das ist es alle mal wert, wenn man für ein Tier die Welt verändern kann.

Gib ihr Zeit, Bartagamen sind sehr stressanfällig, auch wenn es nicht den Anschein hat und müssen den Stress erst einmal abbauen.
Vielleicht war alles ein wenig viel für sie.

Zudem liegen Agamen oft beim Einzug in ein neues Terrarium, erstmal eine Weile herum und prägen sich jedes Detail ein, somit sind sie in der Lage kleinste Veränderungen in ihrer Umgebung zu erkennen.
Für den Fall, dass die Bright Sun die erste richtige Lampe ist, gehe ich davon aus, dass sie sich auch an das Licht erstmal langsam gewöhnen muss.


Falls Du Dir nicht sicher sein solltest, kannst du natürlich nochmal beim TA deine Haltungsparameter vortragen und ihm das Verhalten schildern.
Er sollte eine Lösung haben oder zumindest kann er sie untersuchen und somit Körperliche /gesundheitliche Gründe ausschließen.
So per Ferndiagnose ist es immer schwierig einen Grund zu finden, zumal das Tier aus einer schlechten Pflegesituation kommt und ohnehin mehr Zeit braucht, um alles zu verdauen.
Unsere Pearl liegt auch oft den ganzen Tag nur rum, Gabriel auch und Akasha, wenn sie keine Notwendigkeit sieht, sich zu bewegen, liegt auch teilweise Tagelang herum.
Natürlich ist es besser, wenn sie sich bewegt, jedoch jeden Tag in der Wohnung laufen lassen, ist eigentlich nicht so optimal.
Wenn man hingegen, ein momentan zu kleines Terrarium mit dem Wohnungsauslauf kompensieren will/kann, so ist es an Dir, das zu entscheiden.
Ich sehe sowohl die Vorteile, als auch ein Erkrankungsrisiko, da die Temperaturdifferenz zwischen Wohnung/Terrarium nicht zu unterschätzen ist.

LG Thomas


PS: wie sieht dein Terrarium nun aus?
Hat das mit dem schräg anbringen der Lampen so funktioniert oder gabs Probleme?
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de


Zuletzt bearbeitet von ThoRaySta am 11.07.2019, 15:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
one2ove
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 06.07.2019
Beitr?ge: 15

Terrarium: 150x50x50
Bartagamen: 1

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von one2ove! Für den Inhalt des Beitrages ist one2ove verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 11.07.2019, 18:35    Titel:

Meine Fragen hier, schließen den Tierarzt auf gar keinen Fall aus.
Wir sind ja eh nochmal in 8 Tagen dort für die 2. Entwurmung.
Ich schildere das nur hier, um mir vorher Informationen zu holen, ob normal oder nicht.
Da ich mich vorher nie mit diesen Tieren beschäftigt habe und gerade meine noch nicht so gut kenne, ist für mich alles schlimm, wenn etwas anders als davor ist.
Ich muss sie denke ich erstmal kennenlernen, um gewisses Verhalten von ihr richtig zu deuten !

Zu dem Thema Freilauf in der Wohnung habe ich nun auch schon einiges gelesen. Da spalten sich die Meinungen doch sehr stark !
Und klar, ich verstehe beide.
Mit dem Temperatur Unterschied leuchtet mir ein und das es kein Schmusetier ist, wie ein Hund sondern ein Reptil.
Allerdings mache ich das wirklich auch nur, weil ich gelesen habe, das sie mit der schwarzen Färbung viel ausdrücken. Auch Unwohlsein.
Und wenn ich merke das sie im Terrarium schwarz ist und beim Freilauf nicht, dann nehme ich sie doch lieber ein wenig raus.
Scheint ihr ja irgendwie zu gefallen, denke ich !

Zu dem Terrarium:
Ich habe, wie du meintest, ein neues Loch weiter links gebohrt (etwa 10 cm von der Scheibe entfernt) und diese nach rechts ausgerichtet.
Nächste Woche werde ich mir noch so ein Knick Gelenk kaufen und das gleiche auf der rechten Seite mit einer Lucky Reptile Bright Sun Desert machen.
Die ist doch nur für Licht oder Halogen oder ?
Reicht da eine mit 50 Watt ?
Die Lichtleiste in der Mitte werde ich auch noch in Angriff nehmen.

Aber jetzt habe ich schon den größten Teil geschafft, das andere mache ich nach und nach.

Liebe Grüße Isabelle
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
one2ove
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 06.07.2019
Beitr?ge: 15

Terrarium: 150x50x50
Bartagamen: 1

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von one2ove! Für den Inhalt des Beitrages ist one2ove verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 11.07.2019, 18:43    Titel:

Na Mensch, da fällt mir gerade noch was ein.
Wie sieht es denn eigentlich mit der Häutung aus ?
Merkt man da vorher etwas ?
Passiert das in einem Stück oder immer ein Körperteil nach dem anderen ?
Und wie läuft denn das ganze ab Very Happy

Seit dem ich sie habe, hatte sie einmal vom Ohr bis zum Auge ein Stück Haut. Dann ein wenig am Arm, ein bisschen am Bein.
Allerdings nie groß und viel
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beitr?ge: 379
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 11.07.2019, 19:31    Titel: ICh bin nach wie vor, einfach nur begeistert. ;)

Hallo Isabelle,

Zitat:
Meine Fragen hier, schließen den Tierarzt auf gar keinen Fall aus.
Wir sind ja eh nochmal in 8 Tagen dort für die 2. Entwurmung.
Ich schildere das nur hier, um mir vorher Informationen zu holen, ob normal oder nicht.
Da ich mich vorher nie mit diesen Tieren beschäftigt habe und gerade meine noch nicht so gut kenne, ist für mich alles schlimm, wenn etwas anders als davor ist.
Ich muss sie denke ich erstmal kennenlernen, um gewisses Verhalten von ihr richtig zu deuten !

Das ist mir schon bewusst gewesen und ich hoffe dass dir der Link vom Dropboxarchiv ein wenig hilft, um die Verhaltensweisen deuten zu können.


Zitat:
Zu dem Thema Freilauf in der Wohnung habe ich nun auch schon einiges gelesen. Da spalten sich die Meinungen doch sehr stark !
Und klar, ich verstehe beide.
Mit dem Temperatur Unterschied leuchtet mir ein und das es kein Schmusetier ist, wie ein Hund sondern ein Reptil.
Allerdings mache ich das wirklich auch nur, weil ich gelesen habe, das sie mit der schwarzen Färbung viel ausdrücken. Auch Unwohlsein.
Und wenn ich merke das sie im Terrarium schwarz ist und beim Freilauf nicht, dann nehme ich sie doch lieber ein wenig raus.
Scheint ihr ja irgendwie zu gefallen, denke ich !

Ja, auch das war mir bewusst, dass du das einschätzen kannst, sollte auch nur eine Anmerkung gewesen sein. Wink
Es war schon immer so, dass bei gewissen Themen die Meinungen sehr weit auseinander gehen. Im Endeffekt kommt es immer darauf an, dass es dem Tier gut geht bei seinem Pfleger. Ob gewisse Dinge nun so gemacht werden, wie es die Allgemeinheit macht, sei dahingestellt, solange es nichts gravierendes ist, was eine Beeinträchtigung der Gesundheit bedeutet.
Selbst ich pflege unsere Agamen nicht nach dem Allgemeinen Informationsstandard und das ist auch gut so. Man will sich ja schließlich irgendwann weiterentwickeln. Wink


Zitat:
Zu dem Terrarium:
Ich habe, wie du meintest, ein neues Loch weiter links gebohrt (etwa 10 cm von der Scheibe entfernt) und diese nach rechts ausgerichtet.
Nächste Woche werde ich mir noch so ein Knick Gelenk kaufen und das gleiche auf der rechten Seite mit einer Lucky Reptile Bright Sun Desert machen.
Die ist doch nur für Licht oder Halogen oder ?
Reicht da eine mit 50 Watt ?
Die Lichtleiste in der Mitte werde ich auch noch in Angriff nehmen.

Aber jetzt habe ich schon den größten Teil geschafft, das andere mache ich nach und nach.

Die rechte Seite kannst du auch mit einem Basking Spot oder mit der Halogen bestücken und es sollten 50W reichen.
Höher kannst du immer noch gehen, von der Wattzahl.
Ich bin immer noch total begeistert von deiner Umsetzung, vor allem von der Zeitspanne. Hutab!


Wie sieht es denn eigentlich mit der Häutung aus ?
Merkt man da vorher etwas ?
Passiert das in einem Stück oder immer ein Körperteil nach dem anderen ?
Und wie läuft denn das ganze ab

Zitat:
Seit dem ich sie habe, hatte sie einmal vom Ohr bis zum Auge ein Stück Haut. Dann ein wenig am Arm, ein bisschen am Bein.
Allerdings nie groß und viel

Das ist unterschiedlich, was erneuert wird und wieviel.
Zuerst wird die Haut milchig und löst sich schließlich ab, bzw. die Agame schubbert sie ab.
Falls du mal auf den Gedanken kommen solltest ihr zu helfen, sei bitte vorsichtig und höre unbedingt mit ziehen am Häutungsrest auf, wenn sich dieser nicht lösen will.
Normalerweise geht das von selbst.
Besonderes Augenmerk sollte auf die Finger, die Zehen und die Schwanzspitze gelegt werden, da es dort hin und wieder zu Einschnürungen kommen kann.
An einer Stelle solltest du gänzlich die Finger weg lassen, an der Kopfoberseite, wo sich das Parietalauge befindet.
Diese Stelle ist deswegen so kritisch, da dieses Sinnesorgan direkt mit dem Gehirn verbunden ist.



Hier mal was zu den Sinnesorganen.
http://www.licht-im-terrarium.de/parietal/parietal



lg Thomas
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
one2ove
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 06.07.2019
Beitr?ge: 15

Terrarium: 150x50x50
Bartagamen: 1

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von one2ove! Für den Inhalt des Beitrages ist one2ove verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 16.07.2019, 09:27    Titel:

Hallo Thomas,
Entschuldige die späte Rückmeldung.
Ich habe meine Agame jetzt ein paar Tage beobachtet und musste feststellen, das sie beim Freilauf und vor allem wenn ich abends das Licht ausschalte, ihr wunderschönes orange zurück bekommt.

Kann es möglich sein, das meine Barti überhaupt keine Hitze mag ?
Ihr geht es soweit ganz gut, ihr Grünzeug isst sie mit voller Begeisterung. Im Terrarium rennt sie immer noch nicht rum, dafür draußen umso mehr.

Vielleicht ist sie auch keine Bartagame sondern ein anderes Tier ? Ich find es sehr seltsam, das sie mir mit ihrem schwarz anscheinend sagt, das sie sich nicht wohlfühlen tut.

Sobald es kühler ist, wenn die Lampen abgeschaltet werden oder sie auf dem kühlen Boden ist, blüht sie plötzlich auf.

Ich werde das nächste Woche auf jeden Fall beim TA abklären.
Sie ist ein sehr merkwürdiges Tier Very Happy

Liebe Grüße Isabelle
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beitr?ge: 379
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 16.07.2019, 10:22    Titel:

Hallo Isabelle,
Nicht so schlimm, ich bin geduldig, was Rückmeldungen angeht Wink

Zitat:
Kann es möglich sein, das meine Barti überhaupt keine Hitze mag ?
Ihr geht es soweit ganz gut, ihr Grünzeug isst sie mit voller Begeisterung. Im Terrarium rennt sie immer noch nicht rum, dafür draußen umso mehr.

Vielleicht ist sie auch keine Bartagame sondern ein anderes Tier ? Ich find es sehr seltsam, das sie mir mit ihrem schwarz anscheinend sagt, das sie sich nicht wohlfühlen tut.

Sobald es kühler ist, wenn die Lampen abgeschaltet werden oder sie auf dem kühlen Boden ist, blüht sie plötzlich auf.

Ich werde das nächste Woche auf jeden Fall beim TA abklären.
Sie ist ein sehr merkwürdiges Tier


Ich hab Dir wiedermal Wink , in Form von einem Video geantwortet, weil ich es so besser erklären kann Wink
https://www.dropbox.com/s/1b13hpx02....riumUmbau%5B1%5D.mp4?dl=0

Das mit dem TA abzuklären ist eine gute Idee und kann sehr hilfreich sein.

Lg Grüßle
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
Beitr?ge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Anfängerfragen
Seite 2 von 2
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zur?ck  1, 2
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beitr?ge Zergbartagamen - Hilfe Verhalten häng... Pascalboy Verhaltensweise 3 14.11.2019, 11:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Hilfe Mehlwürmer in der Rückwand. SoldatSchlumpf Anfängerfragen 11 24.09.2019, 19:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Hilfe bei der Beleuchtung Rosundgut Anfängerfragen 5 21.01.2019, 16:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Hilfe : barti verhält sich komisch Stefan B Anfängerfragen 3 18.06.2018, 11:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Fragen als anfänger haltung Zwergbart... valerius Anfängerfragen 1 12.02.2018, 23:22 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitr?ge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitr?ge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht l?schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche ?bersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2019 Dominik Hirschinger | 60067 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 71 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.2041s (PHP: 44% - SQL: 56%) - SQL queries: 261 |  Besucher: 8.800.940 | Online: 24