Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern Grünfutter auf der Fensterbank selbst großziehen
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern
Vorheriges Thema anzeigen: Raupe bei den mittelmeergrillen
N?chstes Thema anzeigen: Neu und Fragen zu Wüstenheuschrecken  
 
Autor Nachricht
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 19.02.2011
Beitr?ge: 560
Wohnort: Setterich / Baesweiler
Terrarium: 200*100*80
Bartagamen: 1.2.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Tommy6551! Für den Inhalt des Beitrages ist Tommy6551 verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 18:18    Titel: Grünfutter auf der Fensterbank selbst großziehen

Also, ich habe nicht gerade nen grünen Daumen. In den letzten 2 Jahren habe ich es aber geschaft im Garten einige Sachen wie zB. Brombeeren-, Himmbeerenstreucher und Erdbeerenpflanzen (wovon die Bartis die Blätter bekommen) sowie Klee, Kresse und Zitronenmelisse (auch von der Erdbeerpflanze bekommen sie nur die Blätter) angeboten bekommen.
Möchte jetzt allerdings noch nen paar Dinge auf der Fensterbank großziehen.
Was könnt ihr mir da empfehlen? Wie gesagt, habe nicht gerade nen grünen Daumen. Sollte also nicht schwer zu pflegen sein.
_________________
...
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Lina84
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 29.06.2014
Beitr?ge: 23

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Lina84! Für den Inhalt des Beitrages ist Lina84 verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 23.11.2014, 10:05    Titel:

Hi,

ich muss das nun auch machen bzw. fing schon im Sommer damit an.

Kresse klappt auch wunderbar auf der Fensterbank. Der keimt total einfach und schnell.

Ansonsten habe ich noch solche Mischungen extra für Bartis. Nennt sich "Lucky Reptile Herb Garden Samenmischung" und funktioniert auch jederzeit auf der Fensterbank. Die Mischung hat dazu noch unterschiedliche Keimzeiten, also hat man länger was davon. Vogelmiere funktioniert auch gut und wird gerne angenommen von den Kleinen.

Was ich auch empfehlen kann, ist Golliwoog. Den gibt es zwar nicht als Samen zu kaufen, aber wenn man sich 1-2 bestellt, von dem einen direkt Ableger zieht (einfach 1-2 "Stengel" davon in ein neues Töpfchen mit Erde und angießen), hat man scheinbar ewig was davon.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 19.02.2011
Beitr?ge: 560
Wohnort: Setterich / Baesweiler
Terrarium: 200*100*80
Bartagamen: 1.2.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Tommy6551! Für den Inhalt des Beitrages ist Tommy6551 verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 23.11.2014, 16:52    Titel:

Gooliwoog habe ich manchmal auch zu Hause. Habe 2 mal probiert davon was nachzuziehen. Habe ich aber nicht geschafft. Wie gesagt mir fehlt der grüne Daumen.

Werde es aber nochmal probieren. Werde mir dann auch mal ne Vogelmiere ausgraben und sie einfach mal zuhause umtopfen. Mal schauen was passiert Very Happy

Danke für deine Antwort
_________________
...
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Claudi
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 07.03.2009
Beitr?ge: 201
Wohnort: Au/Hallertau
Terrarium: 250x80x90
Bartagamen: 0.1

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Claudi! Für den Inhalt des Beitrages ist Claudi verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 23.11.2014, 21:09    Titel:

Gut zu lesen das ich nicht alleine bin mit dem weniger ausgeprägtem grünen Daumen:)Smile

Aber auch ich werde versuchen im Frühjahr tätig zu werden. Möchte mal versuchen diesen Wildkräutermix für Bartagamen anzupflanzen. Auf Fotos sieht das ja richtig viel versprechend aus, aber obs mir so gelingt.....
Aber ich habe nichts in unmittelbarer Nähe um Barti jeden Tag was frisches zu holen, außer mal Löwenzahn und Brennnesseln.

Da ist doch alles dabei was für Barti gut ist und auch Abwechslung bietet.

Ich hoff das wächst auch immer gut nach, hab bei Kräutern immer das Gefühl das nach dem Abpflücken nichts mehr weiter wächst:(......
_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen









Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Werbung! Für den Inhalt des Beitrages ist Werbung verantwortlich.

Verfasst am: 25.08.2019, 08:43    Titel: Anzeige (melde dich an oder registriere dich um diese Werbung auszublenden)


Nach oben
Lina84
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 29.06.2014
Beitr?ge: 23

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Lina84! Für den Inhalt des Beitrages ist Lina84 verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 11:13    Titel:

Hi,

also wie gesagt, habe ich diese Mischung (falls du die meinst) seit ca. Juli und nutze es immer wieder. Zum Teil habe ich Töpfchen komplett ins Terra gestellt, zum Teil habe ich einfach bisschen was abgeschnibbelt á Igelfrisur. Wie auf der Packung versprochen, wachsen da nach und nach mehr Sorten. Auch das abgeschnittene erholte sich wieder und wuchs weiter.

Nur nicht austrocknen lassen. An sehr warmen Sommertagen kam es bei mir hin und wieder vor, dass es fast vertrocknet war, aber das Zeug reagiert fast wie Unkraut und erholte sich nach jedem Gießen wieder super.

Was ich noch empfehlen kann sind evtl. tiefere Töpfchen, da in der Mischung auch Wildmöhren sind, die Pfahlwurzeln haben, also entsprechend tiefere Töpfe gebrauchen können.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Claudi
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 07.03.2009
Beitr?ge: 201
Wohnort: Au/Hallertau
Terrarium: 250x80x90
Bartagamen: 0.1

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Claudi! Für den Inhalt des Beitrages ist Claudi verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 26.11.2014, 08:17    Titel:

Hi,
danke für die Tipps.
die Mischung meinte ich zwar nicht, aber ich ich werde mich mal auf die Suche nach auch dieser machen.

Ich habe eine Seite im Inet (Samenkiste) das gibt es verschiedene Wildkräuter und eben eine Mischung direkt für Bartagamen. Diese werde ich mir auch holen. Kann man von März - September glaub ich pflanzen.

Na ich bin mal gepannt Smile

Was nimmt man dann für Erde, ich habe gelesen Aussaaterde weil die nichts drin hat, aber habe im Baumarkt auf die schnelle solchen mit dieser Bezeichnung gar nicht gesehen?
_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Ryu28
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 20.01.2015
Beitr?ge: 15

Terrarium: 170/85/90
Bartagamen: 1

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Ryu28! Für den Inhalt des Beitrages ist Ryu28 verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 20.01.2015, 18:18    Titel:

Bei mir klappt das mit dem Golliwoog ganz gut. Und zwar nehme ich ein paar Ableger und lege sie in ein kleines Glas mit Wasser. Bis man im Wasser Wurzeln sieht und dann Topfe ich sie um.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
CoD Loki
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 02.09.2013
Beitr?ge: 48
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bartagamen: 1.1.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von CoD Loki! Für den Inhalt des Beitrages ist CoD Loki verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 21.01.2015, 09:38    Titel:

bei Golliwoog reicht es auch aus die Stengel abzuschneiden und direkt in einen neuen Topf voller Erde zu stecken Smile
Nicht austrocknen lasssen!
Es ist gar nicht nötig die Ableger ins Wasser zu stellen... Mal so als kleiner Tip Smile
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beitr?ge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beitr?ge Grünfutter in allen Variationen, das ... ThoRaySta Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern 0 05.02.2017, 21:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Grünfutter kleinhäckseln? SleazeRocker Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern 1 22.12.2014, 20:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Das erste selbst gebaute Terra zilphy Galerie eurer Terrarien 0 22.07.2014, 14:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Jungtier und Grünfutter Liclo Anfängerfragen 5 06.07.2014, 11:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Zwergbartagame frisst kaum Grünfutter Seeigel Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern 6 10.04.2014, 13:33 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitr?ge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitr?ge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht l?schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche ?bersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2019 Dominik Hirschinger | 59000 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 126 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.1484s (PHP: 37% - SQL: 63%) - SQL queries: 227 |  Besucher: 8.548.889 | Online: 28