Schon gewusst ... (x)
... dass dich als registrierter User in die Karte eintragen kannst?
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

Tropic-Shop.de
MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern Fragen bzgl. Trockenfutter und deren Zusammensetzung
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern
Vorheriges Thema anzeigen: pflanzliches Futtrt trocken lassen
N?chstes Thema anzeigen: Grünfutter kleinhäckseln?  
 
Autor Nachricht
Tinki
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 13.01.2014
Beitr?ge: 19

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Tinki! Für den Inhalt des Beitrages ist Tinki verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 11.12.2014, 00:20    Titel: Fragen bzgl. Trockenfutter und deren Zusammensetzung

Hallo liebe Gemeinde!
Ich habe es endlich wieder geschafft, meinen Account zu reaktivieren und habe auch prombt eine Frage an euch Halter Smile
Undzwar, war ich heute in einem Tiergeschäft und bin in der Nagerabteilung auf Pakete mit getrocknetem Blätter gestoßen.
Habe die auch mit nach Hause genommen,weil mir die Inkredenzien, nichts negatives aufweisen.
aber dennoch wollte ich mich gerne mal bei Euch vergewissern, was Ihr dazu sagt.

Undzwar habe ich:
Sptzwegerich mit den Inkredenzien (laut Verpackung):
Spitzwegerich 95%|Kornblume 2,5%|Protein 13,7%|Fettgehalt 2,4%| Rohfaser 20,8%| Rohasche 12,7%

Brennessel mit Protein 28%| Fettgehalt 2%| Rohfaser 16%| Rohasche 16%

Löwenzahn mit Löwenzahn 85% und rest Ringelblüte

gefunden.

Laut meiner recherche, durch meiner Futterliste für Bartagamen,sind all diese eigenschaften gut zum Verfüttern.
Dennoch habe ich bedenken,weil ich es aus der HASEN Abteilung geholt habe und nicht aus der Reptilien Abteilung.
Was sagt Ihr dazu? Kann ich dieses Trockenfutter mit verfüttern, oder ist es eher suboptimal?

Würde dann normal das ,,Nassfutter" wie immer Zubereiten, und dann das Trockenfutter mit untermischen.
ooooder
Zwei Fressschalen aufstellen, jeweils mit Trockenfutter und daneben mit Frischem Nassfutter, ala Möhren,Zuccini,Salate etc.

Ich bedanke mich schonmal für die Informationen,die Ihr mir zukommen lasst.
Desweiteren Freue ich mich jeden Abend hier auf der Seite rumzustöbern und neue comments zu lesen Wink

(Bisschen noch zu meinem Tier (falls es einen Interessiert ^^))
Mein Kleiner hatte (oder hat) leider Parasiten und Würmer, habe ihn nun unter Quarantäne gesetzt und das Terra abgerissen und bin gerade dabei es Neu zu bauen (das alte hat mir nicht gefallen und war nicht so Klettereich)
Nach nun mehrwöchiger Behandlung mit Medikamente hat er es nun endlich hinter sich und Gestern gekotet. Promt den Kot eingesammelt und per Post zum Labor geschickt (hätte ich nie mit gerechnet,das ich mal KOT per Post verschicke, echt Skuril ^^)
Momentan bin ich eifrig am bauen und warte nun auf den Befund vom Labor, hoffentlich ist der kleine wieder fit!
Ist schon traurig genug, dass ich ihm die Winterruhe verboten habe.
aber naja, abwarten.

Falls Ihr andere Tipps und Tricks habt bzgl. Trockenfutter und Nassfutter,lasst es mich bitte wissen.

Danke nochmal an alle,die bis jetzt mit dem lesen durchgehalten haben Wink
Danke schonmal an die Personen,die mir mit meiner Fragestellung weiterhelfen können.

Falls wir uns nicht mehr sehen Wink wünsche ich euch und eurer Familie besinnlicher Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

with kind regards
Tinkie
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 19.02.2011
Beitr?ge: 560
Wohnort: Setterich / Baesweiler
Terrarium: 200*100*80
Bartagamen: 1.2.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Tommy6551! Für den Inhalt des Beitrages ist Tommy6551 verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 11.12.2014, 16:50    Titel:

Kannste deinen Kleinen anbieten.
Getrocknete Pflanzen / Blüten sind Rohfaserreich und dadurch sehr gut für Bartagamen.
Ich selbst sammel einiges in der Natur. Im Frühling, wenn wieder mehr draußen wächst bzw blüht möchte ich anfangen das Futter selbst zu trocknen.

Wie nass ist denn dein "Nassfutter"?
Bartagamen brauchen nicht viel Wasser. Deshalb ist der Körper nicht drauf ausgelegt und ist sogar schädlich für Bartagamen.

Sowie ich das verstanden hab hast du nen einzelnen Kothaufen weck geschickt oder.
Solltest am besten nochmal ne Sammelkotprobe von 3 Tagen weck schicken, da nicht bei jeden mal koten zwangsläufig Würmer bzw Parasiten ausgeschieden werden müssen.

Und willkommen zurück Very Happy
_________________
...
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Tinki
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 13.01.2014
Beitr?ge: 19

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Tinki! Für den Inhalt des Beitrages ist Tinki verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 11.12.2014, 18:44    Titel:

Hey Tommy,
danke für deine rasche Antwort.

Mit Nassfutter meine ich zB. Kaki/Zuccini/Lollo Rosso und andere verschiedene Salate (laut Futterliste für Bartagamen)
Ich wusste nicht genau, wie ich das bennenen soll, deswegen halt ,,Nass,, ^^
Damit meine ich das frische Grünzeug, was ich erst abwaschen muss etc.
Also Salate wie Ruccola unter Wasser waschen und per Salatschleuder schleudern.

Bzgl. der Kotprobe, ging das nicht anders. Mein Kleiner Kotet komischerweise alle 2 Wochen höchstens.

Habe die Kotprobe nur Proformer weggeschickt, um zu gucken wie weit der Fortschritt ist.
Werde beim nächsten Koten (in 2 Wochen^^) wieder eine Wegschicken.


Wünsche dir noch einen schönen Abend Tommy!
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beitr?ge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Futtiertiere & Futtermittel - Richtig Füttern
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beitr?ge Fragen als anfänger haltung Zwergbart... valerius Anfängerfragen 1 12.02.2018, 23:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Neuling mit Fragen zur Beleuchtung. Kleiner_Terrafan Anfängerfragen 3 04.12.2017, 11:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Anfänger fragen dex Anfängerfragen 2 19.05.2017, 14:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Vorübergehender Umzug mit Barti - Fra... jurolino Anfängerfragen 3 28.04.2017, 23:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Zwei Fragen zum Thema Futter Kosmic2002 Smalltalk 0 15.02.2017, 16:12 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitr?ge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitr?ge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht l?schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche ?bersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2019 Dominik Hirschinger | 60110 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 35 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.175s (PHP: 33% - SQL: 67%) - SQL queries: 160 |  Besucher: 8.811.576 | Online: 21