Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

Tropic-Shop.de
MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Inkubation & Jungtieraufzucht Eier werden glasig
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Inkubation & Jungtieraufzucht
Vorheriges Thema anzeigen: Babys wollen weder fressen noch trinken
N?chstes Thema anzeigen: Bartagame Brunhilde legt gerade eier  
 
Autor Nachricht
derchris
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 22.05.2013
Beitr?ge: 8
Wohnort: Mahlow
Bartagamen: 1.2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von derchris! Für den Inhalt des Beitrages ist derchris verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 24.05.2013, 22:43    Titel: Eier werden glasig

Hallo zusammen. Kenne mich leider Chamäleoneiern aus.

Was sagt ihr zu den Bildern der Eier im Anhang(Bartagame, Eier circa 1,5 Monate alt).


Danke für eure Hilfe und Antworten

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Gunman
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 27.12.2007
Beitr?ge: 4576
Wohnort: Chemnitz
Terrarium: 200*100*120 / 150*80*100
Bartagamen: 1.0.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Gunman! Für den Inhalt des Beitrages ist Gunman verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 24.05.2013, 23:48    Titel:

Hallo,
hab deine Bilder mal hochgeladen. Wink
Also das sieht nicht wirklich gut aus.
Die Schalen sehen schon ziemlich deformiert aus.
Auf dem ersten Bild sieht man bei dem Ei in der Mitte auch deutlich ein Pilzmyzel.
Die anderen Eier sind dann sicherlich auch befallen.
Vermutlich ist dein Brutsubstrat zu feucht.
_________________
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto


Zuletzt bearbeitet von Gunman am 24.05.2013, 23:53, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
derchris
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 22.05.2013
Beitr?ge: 8
Wohnort: Mahlow
Bartagamen: 1.2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von derchris! Für den Inhalt des Beitrages ist derchris verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.05.2013, 09:56    Titel:

Zu feucht? Ich habe es immer nass gemacht einen Tag stehen lassen, dann wie beim Schnellballformen gequetscht und wenn keine Tropfen mehr aus dem Substrat kamen fertig. Dann in den Dosen verteilt und obendrauf noch circa 1cm trockenes Substrat.

LG und danke fürs Bilder laden
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Gunman
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 27.12.2007
Beitr?ge: 4576
Wohnort: Chemnitz
Terrarium: 200*100*120 / 150*80*100
Bartagamen: 1.0.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Gunman! Für den Inhalt des Beitrages ist Gunman verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.05.2013, 14:34    Titel:

Also das Substrat soll ja nur feucht sein nicht nass.
Wenn du daraus noch einen Schneeball formen kannst um ihn auszuquetschen, dürfte sich das Substrat schon viel zu voll gesaugt haben.

Ich hab letztens Bilder bekommen da waren die Eier lehrbuchmäßig von der Ablage bis zum Schlupf.
In dem Fall wurde das Wasser aber auch genau abgemessen.
1g Wasser auf 1g Vermiculite, wenn ich mich recht erinnere.
_________________
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge









Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Werbung! Für den Inhalt des Beitrages ist Werbung verantwortlich.

Verfasst am: 23.09.2019, 09:41    Titel: Anzeige (melde dich an oder registriere dich um diese Werbung auszublenden)


Nach oben
derchris
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 22.05.2013
Beitr?ge: 8
Wohnort: Mahlow
Bartagamen: 1.2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von derchris! Für den Inhalt des Beitrages ist derchris verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.05.2013, 19:42    Titel:

Ich glaube da habe ich mich etwas falsch ausgedrückt.

Ich feuchte das VERMICULIT an, danach drücke ich es wie einen Schnellball und drücke das Wasser raus. Lasse es noch einen Tag flach ausgebreitet stehen und verteile es dann ich die Behälter (da ist nichts mehr nass!)
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Gunman
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 27.12.2007
Beitr?ge: 4576
Wohnort: Chemnitz
Terrarium: 200*100*120 / 150*80*100
Bartagamen: 1.0.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Gunman! Für den Inhalt des Beitrages ist Gunman verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.05.2013, 20:43    Titel:

Naja aber irgendwoher muss der Pilzbefall ja kommen.
Wie hast du denn den Deckel auf den Dosen liegen, gib es Kondensat?
Wie hoch ist denn die Luftfeuchtigkeit im Inkubator?
_________________
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
derchris
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 22.05.2013
Beitr?ge: 8
Wohnort: Mahlow
Bartagamen: 1.2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von derchris! Für den Inhalt des Beitrages ist derchris verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.05.2013, 21:00    Titel:

So Luftfeuchte 84% Temperatur 29,6
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Gunman
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 27.12.2007
Beitr?ge: 4576
Wohnort: Chemnitz
Terrarium: 200*100*120 / 150*80*100
Bartagamen: 1.0.0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Gunman! Für den Inhalt des Beitrages ist Gunman verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.05.2013, 21:39    Titel:

Die Werte sind vollkommen außer der Norm.
Was hast du denn für Messgeräte im Inkubator?
Wie sieht es denn mit der Kondensatbildung am Deckel der Schalen aus, hast du die Deckel der Schalen direkt darauf liegen?

Hier mal eins von den Bildern wo ich das Ei als gesund ansehe.
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Edit:
Hab gerade noch mal das Mischungsverhältnis bekommen.
Für zwei Heimchenschalen werden 80g Vermiculite mit 60g Wasser vermischt und bei Bedarf wird das Substrat mit einer Spritze vorsichtig nachbefeuchtet, ohne die Eier direkt mit Wasser in Kontakt zu bringen.
_________________
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto


Zuletzt bearbeitet von Gunman am 25.05.2013, 21:50, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
derchris
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 22.05.2013
Beitr?ge: 8
Wohnort: Mahlow
Bartagamen: 1.2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von derchris! Für den Inhalt des Beitrages ist derchris verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 25.05.2013, 22:09    Titel:

Ja ok habe wie bei meinen Nachzuchten der Chamäleon-Arten eine Gewichtsverhältnis nahe bzw. gleich deinem eingehalten, 4 Teile Substrat 3 Teile Wasser. Die anderen Eier sehen normal aus.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 29.02.2012
Beitr?ge: 610
Wohnort: Tholey
Terrarium: 8 Terrarien in versch. Größen
Bartagamen: 3.5

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Beauty-Dragons! Für den Inhalt des Beitrages ist Beauty-Dragons verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 26.05.2013, 06:22    Titel:

derchris hat Folgendes geschrieben:
Ja ok habe wie bei meinen Nachzuchten der Chamäleon-Arten eine Gewichtsverhältnis nahe bzw. gleich deinem eingehalten, 4 Teile Substrat 3 Teile Wasser. Die anderen Eier sehen normal aus.

Sorry,aber da muss ich sogar mit dem Handy eine Antwort
schreiben,weils mich jetzt aufregt.
Erstens reden wir doch hier von Bartagamen-Eiern.
Zweitens hast Du oben doch ganz deutlich geschrieben,dass Du dein Vermiculite wie ein Schneeball auswringst,demnach auch nichts abwiegst.Und drittens und das ist wichtig:
Es ist deutlich zu sehen,dass die Eier zu "nass" sind,sonst wäre ja kein Schimmel darauf .Alleine das ist schonmal net gut für die Babys.Genauso wie deine Temperatur von 29,6 Grad.Ist schon net ohne...definitiv viel zu warm!Wie sollen denn da gesunde Babys schlüpfen...
_________________
Lieben Gruß
Astrid

http://de.dawanda.com/shop/Cinderella43
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen
derchris
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 22.05.2013
Beitr?ge: 8
Wohnort: Mahlow
Bartagamen: 1.2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von derchris! Für den Inhalt des Beitrages ist derchris verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 26.05.2013, 11:44    Titel:

beim Schnellballformen gequetscht und wenn keine Tropfen mehr aus dem Substrat kamen fertig. Man beachte das Wort KEINE
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
derchris
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 22.05.2013
Beitr?ge: 8
Wohnort: Mahlow
Bartagamen: 1.2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von derchris! Für den Inhalt des Beitrages ist derchris verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 26.05.2013, 11:49    Titel:

Temperaturen im Inkubator:
Zitat"27,8 bis 30,2 Grad und eine Nachtabsenkung um 3 bis 6 Grad"
Tierpark Berlin
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
mitkern22
Neuling
Neuling



Geschlecht: Geschlecht:m?nnlich
Anmeldedatum: 20.01.2014
Beitr?ge: 2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von mitkern22! Für den Inhalt des Beitrages ist mitkern22 verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 10.02.2014, 04:48    Titel: Also das Substrat soll ja nur feucht sein nicht nass

Also das Substrat soll ja nur feucht sein nicht nass.
Wenn du daraus noch einen Schneeball formen kannst um ihn auszuquetschen, dürfte sich das Substrat schon viel zu voll gesaugt haben.

Ich hab letztens Bilder bekommen da waren die Eier lehrbuchmäßig von der Ablage bis zum Schlupf.
In dem Fall wurde das Wasser aber auch genau abgemessen.
1g Wasser auf 1g Vermiculite, wenn ich mich recht erinnere.
_________________
Partykleider Kurz
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Beitr?ge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - ?bersicht -> Inkubation & Jungtieraufzucht
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beitr?ge Schon wieder Eier Rosundgut Anfängerfragen 3 22.12.2018, 12:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Oozysten und Oxyuren-Eier :-( Akita517 Krankheiten & Tierärzte 1 23.08.2018, 11:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Bartagame legt mit 13 Jahren das erst... Lizzzard Krankheiten & Tierärzte 3 24.07.2018, 10:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Bartagame spuckt oder kotet braune &q... erwin2018 Krankheiten & Tierärzte 1 05.06.2018, 16:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr?ge Eier gelegt Charlie_96 Inkubation & Jungtieraufzucht 0 23.05.2018, 19:32 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitr?ge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitr?ge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitr?ge in diesem Forum nicht l?schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche ?bersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2019 Dominik Hirschinger | 59308 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 59 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.1799s (PHP: 37% - SQL: 63%) - SQL queries: 271 |  Besucher: 8.615.926 | Online: 37