Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

Tropic-Shop.de
MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Krankheiten & Tierärzte Bartagame frisst nicht, scheidet nicht aus, zieht sich zurück
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Krankheiten & Tierärzte
Vorheriges Thema anzeigen: Bartagame paranoid?
Nächstes Thema anzeigen: Bartagame spuckt oder kotet braune "Eier" aus?  
 
Autor Nachricht
Oskarine
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 02.03.2018
Beiträge: 55

Terrarium: 160*60*60
Bartagamen: 1 0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Oskarine! Für den Inhalt des Beitrages ist Oskarine verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 00:46    Titel: Bartagame frisst nicht, scheidet nicht aus, zieht sich zurück

Hallo liebes Forum,

seit einem guten Jahr bin ich im Besitz eines sehr schönen Bartagamen. Er wurde privat von Hand aufgezogen und kam im Alter von 6 Monaten zu mir. Bisher hat sich das Tierchen prächtig entwickelt. Das Geschlecht wurde noch nicht bestimmt. Tendenziell würde ich aber laut Recherche auf ein Weibchen tippen. Die Vorbesitzer sind die Besitzer seiner Eltern und sehr gute Freunde von mir.
Seit ca. 2-3 Tagen frisst der kleine jedoch nicht mehr. Er wirkt schwach und teilnahmslos. Setzt auch keinen Kot ab. Er bekommt alle 2-3 Tage frisches Obst und ein Gollywog steht ihm immer zur Verfügung.
Von der letzten Obstrstion hat er nichts angerührt und als ich ihm heute frisches Lebendfutter gegeben habe, hat er auch das links liegen lassen.
Winterschlaf hat er noch nie gemacht. Genauso wie seine Eltern.
Ich bin gerade sehr ratlos und in Sorge.
Die Lampe habe ich gewechselt sobald sie leer war. Die jetzige Birne läuft seit gut 8 Monaten. Könnte das Licht aktuell evtl zu schwach sein?
Ich gebe mir immer größte Mühe dass er es gut hat bei mir,aber aktuell bin ich doch etwas in Sorge. Kann ich was tun? Wie lange sollte ich noch abwarten bis ich den Tierarzt aufsuche?
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beiträge: 294
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 06:46    Titel:

Hallo,
Zu aller erst, würde ich dir raten zum Tierarzt zu gehen und das sehr schnell.
Der gesundheitliche Zustand einer Bartagame wird schnell kritisch und ihr kann
Nicht mehr geholfen werden....
Obst ist kein Futter für Bartagamen, da ihr Organismus über kein
Enzym verfügt, der den Fruchtzucker aufspaltet.
Aus dieser Fütterung können schwere Krankheiten, angefangen bei Organschäden , um nur eins zu nennen, entstehen.
Ich weiß, in den Büchern steht es anders, jedoch haben Bücher das Problem
dass sie sich nicht mehr ändern lassen.
Diesen Anfänger Fehler haben wir auch schon gemacht, also keine Angst.

Hier noch ein link zu mehr Informationen.
http://www.bartagamen.keppers.de/Gruenfutter.html


Ob das Licht für deine Bartagame zu wenig ist weiss ich nicht, da ich
dein Terrarium mangels an visuellen und technischen Informationen nicht
Einschätzen kann.
Er könnte durch die Fütterung von Obst auch Pilze im Verdauungstrakt haben.
Verstopfung durch Sand etc.pp.

Grüßle Thomas
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de


Zuletzt bearbeitet von ThoRaySta am 02.03.2018, 06:55, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
Oskarine
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 02.03.2018
Beiträge: 55

Terrarium: 160*60*60
Bartagamen: 1 0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Oskarine! Für den Inhalt des Beitrages ist Oskarine verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 11:52    Titel:

Hallo,
vielen Dank für die nette Antwort.
Der nächste Rep-doc befindet sich 50 km entfernt. Hab mal in meiner Zoohandlung angerufen. Die kennen sich eigentlich auch sehr gut aus. Die meinten sie vermuten dass er Winterruhe machen will. Ich solle täglich das Licht ne Stunde früher ausschalten und ihn vorerst in Ruhe lassen.

Ich kenn mich nur leider gar nicht aus, was die Winterruhe angeht. Die meinten dann ihn einfach dann mal 4-6 Wochen schlafen lassen.

Sein Bauch ist weich und verschmiert ist er auch nicht.

Der arme Kerl.....
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beiträge: 294
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 14:37    Titel:

Also auf den Fotos sehe ich nichts auffälliges an dem Tier,
Zumindest äußerlich wirkt die Agame aufgeweckt und fit.
Ja, WR kann auch sein, dass sie machen will...
Wir überlassen die Winterruhe unseren Agamen komplett selbst.
Zum TA zu gehen würde ich dir trotzdem gerne anraten, zumindest wegen der Kotprobe und eventuell Ultraschall, um eine Verstopfung ausschließen zu können.
Wir haben auch eine Agame die Probleme mit dem Kotabsatz hat, jedoch ist dieses Problem bei ihr einer Missbildung der Lendenwirbelsäule geschuldet...

Grüßle Thomas...

PS :falls du ein paar Videos gucken willst, in meiner Signatur ist der link... Da findest du auch Mina. 😁
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge









Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Werbung! Für den Inhalt des Beitrages ist Werbung verantwortlich.

Verfasst am: 19.09.2018, 03:07    Titel: Anzeige (melde dich an oder registriere dich um diese Werbung auszublenden)


Nach oben
Oskarine
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 02.03.2018
Beiträge: 55

Terrarium: 160*60*60
Bartagamen: 1 0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Oskarine! Für den Inhalt des Beitrages ist Oskarine verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 23:51    Titel:

Hallo Thomas,

Vielen Dank für deine nette Antwort. Es erleichtert mich etwas, dass auf den Bildern nix auffälliges zu sehen ist. Ich selbst erkenne auch nichts auffälliges, aber da ich ihn ja täglich sehe, ist für mich eine Veränderung nicht so schnell und so offensichtlich zu erkennen.
Ich habe auch gelesen, das Bartagame die Winterruhe selbst bestimmen...mir selbst war das gar nicht so klar, da er ja wie gesagt noch nie eine gemacht hat. Wie signalisieren dir deine Bartagamen, dass sie Winterruhe machen wollen? Meiner vergräbt sich nur leicht und auch nur dann wenn das Licht aus ist. So richtig im Sand verbuddeln tut er sich nicht...siehe Bild.
Kostprobe ist schwierig, da er ja wie gesagt nix ausscheidet... Sad
Die Zoohandlung meinte ich solle ihn in Ruhe lassen, Licht/Wärmestrahler tgl um ne Stunde reduzieren und ihn dann mal 4 Wochen schlafen lassen.

Ich habe echt Angst, dass er das nicht überlebt. Er ist mein erster Bartagame und ich möchte alles richtig machen. Andererseits ihm aber auch nicht Zuviel zumuten. Wie erkenne ich denn während der Winterruhe, ob es ihm noch gut geht? Warum kommt jetzt die Winterruhe und nicht schon im Herbst? Liegt das an der derzeitigen Kälte?

Lg Oskarine

Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beiträge: 294
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 03.03.2018, 00:34    Titel:

Also bei uns ist es unterschiedlich.
Hier ist Akasha in der Eiablagebox/Überwinterungsbox die sich unter dem Terrarium befindet.
Sie war da 3 Monate.
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

HIer macht sie nur eine kurze Ruhephase...in einem Exoterrabrunnen
Halbseitig geschlossen
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de

Zitat:
Die Zoohandlung meinte ich solle ihn in Ruhe lassen, Licht/Wärmestrahler tgl um ne Stunde reduzieren und ihn dann mal 4 Wochen schlafen lassen.

Wenn er gesund ist, stimme ich der Zoohandlung zu, jedoch wenn er krank ist, könnten 4 Wochen tödlich sein, da er den Stoffwechsel runter fährt und irgendwann einfach stirbt.
Ich möchte Dir keine Angst machen, nur wäre mir nicht wohl dabei eine Agame in Winterruhe gehen zu lassen, deren Gesundheitszustand nicht überprüft wurde.
Selbst ich tu mich nach all den Jahren noch schwer mit dem einschätzen, weil es wirklich so ist, wie du schreibst, wenn man die Agamen jeden Tag sieht, die Krankheiten schleichend voran schreiten und man unter so einer Art "Blindheit" leidet.

Zitat:
Ich habe echt Angst, dass er das nicht überlebt. Er ist mein erster Bartagame und ich möchte alles richtig machen. Andererseits ihm aber auch nicht Zuviel zumuten. Wie erkenne ich denn während der Winterruhe, ob es ihm noch gut geht? Warum kommt jetzt die Winterruhe und nicht schon im Herbst? Liegt das an der derzeitigen Kälte?

Unsere schlafen auch nicht immer zur gleichen Zeit, manchmal ruhen sie auch nur ein paar Tage, kommen wieder raus, fressen was, ziehen sich wieder zurück usw.
Das glaube ich Dir, dass du Angst hast, sicher sein kannst Du nie, jedoch das Risiko minimieren indem du bei negativem Bauchgefühl oder Vorahnungen, lieber das Tier einem TA vorstellst...
Klar nicht bei jeder Kleinigkeit das Tier rausziehen, aber wachsam sein und zum TA bevor es kritisch wird...
Einigen Tieren kann so noch geholfen werden, für einige kann nichts getan werden, denn es kommt auf die Erkrankung an...
In meiner Dropbox (LInk in der Signatur) sind auch kranke Tiere zu sehen, denen wir zum Teil helfen konnten und auch einige denen wir nicht helfen konnten...
Es ist jedesmal bitter, sehr bitter ein Tier sterben zu sehen...
Wir haben schon einige verloren, teils der Krankheit geschuldet, hauptsächlich aber weil der TA keine Ahnung von seinem Fach hatte...
Das zu erkennen ist in der heutigen Zeit sehr schwierig, zumal man sich als Medizin-Laie kein Urteil erlauben kann...
Mit der Zeit merkt man jedoch, ob der TA nen Wert hat oder nicht.
ICh habe das Glück einen sehr kompetenten TA an unserer Seite zu haben, und mit Ihm unsere Erfahrungen in Sachen Verhalten austauschen zu können und er brieft mich in Sachen Krankheiten und co.
Die Videos der kranken Tiere dienen zum sensibilisieren von Anfängern, um Krankheiten schneller zu erkennen und so zeitiger reagieren zu können.
Manche Leute finden die Videos geschmacklos, was aber keine Absicht von mir ist, sondern weil es keinen anderen Weg gibt, Aufklärungsarbeit zu leisten.
Filme sind meistens besser als jeder Text, auch wenn jemand die Meinung vom gezeigten nicht teilt...so kann jeder selber entscheiden, was wichtig ist.

Grüßle Thomas
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
Oskarine
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 02.03.2018
Beiträge: 55

Terrarium: 160*60*60
Bartagamen: 1 0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Oskarine! Für den Inhalt des Beitrages ist Oskarine verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 03.03.2018, 01:14    Titel:

Hallo Thomas,

vielen Dank für die netten Infos. Deine Terrarien sind echt Bombe. Da komm ich mir schon sehr Spartanisch vor mit meinem.
Mein Terrarium hat nur eine Lampe. Hab ich so von den Vorbesitzern bekommen. Ich verwende die Bright Sun Lucky Reptile 70 W.
Unter dieser Lampe wurde auch mein Exemplar gezeugt und seine Eltern haben die gleiche und sind schon 6 Jahre alt.
Zusätzliche Lampen verwende ich nicht.

Meinem Barti ging es bis vor 4 Tagen noch sehr gut. Hat mir aus der Hand gefressen. Aktuell lässt er alles links liegen. Hält sich aber dennoch im Bereich der Lampe auf. Sonnt sich auch wenn die Lampe an ist....richtig verkriechen seh ich auch nicht...
Mein Problem ist, dass ich nicht weiß ob er evtl nur ne kurze Ruhephase hat, richtige Winterruhe machen will, oder im schlimmsten Fall krank ist.
Den Unterschied zu erkennen finde ich sehr kompliziert. Zumal mir absolut unwohl ist, den Barti in einen Karton zu legen und ihn schlafen zu schicken.

Habe ihn heute gewogen. Er wiegt 232gramm...gemessen hab ich ihm nicht, aber man sieht ihn ja auf den Fotos.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beiträge: 294
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 03.03.2018, 01:57    Titel:

Danke, schön dass die Terrarien gefallen.
Naja, spartanisch ist nicht schlecht, Hauptsache dem Tier geht es gut und es ist gesund.
Falls du mal mehr Licht brauchst, kannst du ja noch Röhren rein machen..

Wir haben erst gesunde Tiere, seit wir sie nicht mehr in die Winterruhe zwingen.
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
Oskarine
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 02.03.2018
Beiträge: 55

Terrarium: 160*60*60
Bartagamen: 1 0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Oskarine! Für den Inhalt des Beitrages ist Oskarine verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 03.03.2018, 02:15    Titel:

Hallo,

nun ja wie bereits erwähnt ging es dem Kerl bis vor kurzem noch sehr gut.
Ich würde ihn natürlich niemals dazu zwingen in die Winterruhe zu gehen. Ich frage mich nur ob er mir vielleicht signalisiert dass er gerne schlafen möchte...da bin ich mir eben unsicher. Und da ich eben nicht genau weiß was er hat, überlege ich sehr viel.
Ist die Beleuchtung nicht ausreichend?
Wenn ja wie würde ich das merken?
Andererseits hat er sich bis dato meines Erachtens prächtig entwickelt....ist gewachsen und hat immer gefressen...
Ich lese hier viel nach und bin jetzt irgendwie noch mehr verunsichert ob ich irgendwas falsch mache...
Wie erkenne ich denn jetzt ob er wirklich Winterruhe machen will?
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beiträge: 294
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 03.03.2018, 09:41    Titel:

Naja, ob die Beleuchtung ausreichend ist, darüber möchte ich mit dir nicht streiten, denke jedoch, dass noch Röhren zur Randbereich Ausleuchtung nicht verkehrt wären... 😁
Solange der Gesundheitszustand nicht sicher eingestuft wurde, kannst du dir nicht sicher sein, was dir das Tier signalisiert.
Ob nun eine Organerkrankung, Verstopfung, zu wenig Licht, gewünschte Winterruhe, der Grund ist, warum sich das Tier zurück zieht, kann man im Zweifelsfall nicht erkennen, solange keine Erkrankung ausgeschlossen werden kann. Reptilien leiden bei manchen Umständen sehr lange und oft unbemerkt, weil sie die Erkrankungen sehr gut verbergen können.
Wie gesagt, bist du hier gefragt, ich kann dir nur Vorschläge machen und Empfehlungen aussprechen.
Ich habe die Erfahrung gemacht das es extrem schwierig ist, der optimalen Versorgung von Reptilien gerecht zu werden, die Natur zu imitieren und Erkrankungen frühzeitig zu erkennen.
Wir dachten früher auch, dass sich die Tiere super entwickeln und mussten dann leider feststellen, dass die Parameter nicht gepasst haben, sei es Ernährungstechnisch oder Beleuchtungstechnisch.
Es ist ein ständiges verbessern, analysieren und lernen.

Grüßle Thomas
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
Oskarine
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 02.03.2018
Beiträge: 55

Terrarium: 160*60*60
Bartagamen: 1 0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Oskarine! Für den Inhalt des Beitrages ist Oskarine verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 03.03.2018, 10:26    Titel:

Guten Morgen,

So er sitzt wieder auf seinem Stein. Da er so wach gewirkt hat, hab ich ihm was zu fressen angeboten. Hat er alles nicht angerührt. Er kneift immer wieder die Augen zu.
Zu Verdeutlichung hab ich auch mal ein Video gemacht.

Leider kann ich das hier nicht rein stellen....
Wie funktioniert das
Question Shocked

Lg Oskarine
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beiträge: 294
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 03.03.2018, 13:58    Titel:

Also soviel ich weiß kann man Videos nur von Extern verlinken.
Falls dir das zu kompliziert ist kann ich Dir auf der Dropbox auch nen Uploadordner einrichten, in dem man den Zugriff beschränken kann, falls es dir wegen der Privatsphäre ist und du nicht möchtest, dass jeder das angucken kann.
Den Link zum Ordner könnte ich dir per PN schicken.
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
Oskarine
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldedatum: 02.03.2018
Beiträge: 55

Terrarium: 160*60*60
Bartagamen: 1 0

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Oskarine! Für den Inhalt des Beitrages ist Oskarine verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 03.03.2018, 14:21    Titel:

Hallo,

ich bin leider in diesen Dingen ein absoluter Laie.
Wäre dir dankbar wenn du mir per PN was zukommen lassen könntest, damit du dir das Video anschauen kannst.
Es lässt mir alles irgendwie keine Ruhe.
Ich glaube ich werde Montag zum TA gehen.

Wie transportiere ich meinen Barti am besten?
Styroporbox? Die Fahrt würde ca. 50 min in Anspruch nehmen....

Lg im Voraus.
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
Bolvar
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 03.03.2018
Beiträge: 3

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Bolvar! Für den Inhalt des Beitrages ist Bolvar verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 03.03.2018, 15:53    Titel: Video

Hallo hier Bolvar.
Ich wurde von Oskarine gebeten ihr Video hier bereitzustellen.
Hier der Dropbox Link:

https://www.dropbox.com/sh/24y2rtuq....-8QCbMSYC2kuod_-YUMa?dl=0

Ich hoffe es funktioniert alles.
Lg
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Minima Juvenile
Pogona Minima Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beiträge: 294
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 03.03.2018, 17:42    Titel:

Hallo Bolvar,
oder so geht's auch 😃
@Oskarine... Ja, eine Styroporbox mit einer Wärmflasche (die in ein Geschirrtuch eingewickelt ist)
sollten so ca. 25 bis 28 Grad Celsius in der Box sein...
Es sollte nur nicht zu warm in der Box sein, da es in der TA Praxis auch nicht so warm ist und
Sich die Agame sonst erkältet 🤧.

Ich lade gerade ein Video hoch, indem ich dir auf deines antworte 😉
Dauert aber a bissl der upload... 2GB bei 2MB upload 🤐
Ich schreibe dir wenn er abgeschlossen ist... 😁

https://www.dropbox.com/sh/azu9i8q2....TerU8sRrOoR2TgpSPFva?dl=0

Grüßle Thomas
_________________
Unsere Mediathek
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Live Temperaturerfassung
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de


Zuletzt bearbeitet von ThoRaySta am 03.03.2018, 18:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Krankheiten & Tierärzte
Seite 1 von 8
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bartagame legt mit 13 Jahren das erst... Lizzzard Krankheiten & Tierärzte 3 24.07.2018, 10:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bartagame zieht Hinterbeine nach, sch... Silverstar1962 Krankheiten & Tierärzte 2 08.07.2018, 14:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe : barti verhält sich komisch Stefan B Anfängerfragen 3 18.06.2018, 12:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bartagame spuckt oder kotet braune &q... erwin2018 Krankheiten & Tierärzte 1 05.06.2018, 16:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verwahrloste Bartagame brauche dringe... Fortuna Anfängerfragen 4 24.05.2018, 22:26 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum | Datenschutz
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Größe & Einrichtung | Ernährung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche Übersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2018 Dominik Hirschinger | 56671 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 142 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.5899s (PHP: 30% - SQL: 70%) - SQL queries: 293 |  Besucher: 7.803.921 | Online: 22