Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Bartagame-Info.de Bartagame-Info.de

Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum


-

Bartagamen und Terraristik Forum

Tropic-Shop.de
MitgliederlisteMitgliederliste  Nickpage ListeNickpage Liste  BenutzergruppenBenutzergruppen  StatistikStatistik  KalenderKalender  LexikonLexikon  SitemapSitemap  SuchenSuchenSuche  FAQFAQ  ForenregelnForenregeln
KleinanzeigenKleinanzeigen AnzeigensucheAnzeigensuche GalerieGalerie  SpieleSpiele  KarteKarte  Bartagamen und Reptilien ToplisteTopliste  ChatChat LoginLogin  RegistrierenRegistrieren
RSS News aus dem Bartagamen Forum

Anfängerfragen Zwergbartagame sehr schlapp
       Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Anfängerfragen
Vorheriges Thema anzeigen: HILFE Bright sun desert funktioniert nicht in zeitschaltuhr
Nächstes Thema anzeigen: Totaler Neuling brauch Hilfe bei der Lampen Auswahl  
 
Autor Nachricht
The Eyeless
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 08.12.2017
Beiträge: 2

Terrarium: 120*60*60
Bartagamen: 0.0.2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von The Eyeless! Für den Inhalt des Beitrages ist The Eyeless verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 08.12.2017, 16:48    Titel: Zwergbartagame sehr schlapp

Pogonaart: Pogona henrylawsoni
Alter: 4 Monate
Geschlecht: Unbekannt
Größe: 14cm
Gewicht: 7 Gramm
Anzahl der Tiere: 2
Terrariumgröße: 120*60*60
Beleuchtung: Lucky Reptile Bright Sun UV Desert; 70 Watt
Vitamin und Calziumversorgung: Pulver
letzte Kotuntersuchung: Vor 2 Wochen
letzter Tierarztbesuch: Vor 2 Wochen
Auffälligkeiten: Frisst wenig, wächst nicht
Ernährungszustand:
Wie lange schon in Besitz des Tieres: 2,5 Monate

Hallo miteinander!

Anfang Oktober haben wir uns 2 Zwergbartagamen Jungtiere gekauft. Die allgemeinen Infos stehen ja oben schon. Zu Anfang haben sich beide Jungtiere gut in ihrem neuen Zuhause eingefunden und fleißig gefressen. Nach ca. 2 Wochen ist uns aufgefallen das sie weniger fressen und sich kaum mehr bewegt haben und tagsüber meistens die Augen zu hatten. Daraufhin sind wir zum Tierarzt und haben eine Kotprobe abgegeben: Parasitenbefall!

Daraufhin haben wir beide über 2 Wochen behandelt und die letzte Kotprobenuntersuchung vor 2 Wochen war dann zum Glück negativ.

Einer der beiden frisst seitdem fleißig (Insekten Grünfutter und Blüten) und wächst auch ziemlich schnell, während der andere leider nur selten frisst weiterhin die Augen fast den ganzen Tag zu hat und auch nicht wirklich an Gewicht zulegt oder wächst. Zwischenzeitlich mussten wir in per Hand füttern mit einem Pulver was wir vom Tierarzt bekommen haben und man mit einer kleinen Spritze direkt in den Mund gibt.

Mittlerweile ist dies nicht mehr gut möglich, da er sich aggressiv verhält wenn wir ihn herausnehmen möchten.

Ist ein weiterer Tierarztbesuch nötig, oder befindet sich der Kleine momentan in der Winterruhe?

Wir machen uns ziemliche Sorgen und wissen im Moment nicht weiter.

Ich hoffe ihr könnt helfen!

Liebe Grüße!
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beiträge: 130
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 08.12.2017, 23:19    Titel:

Hallo The Eyeless,

Zitat:
Mittlerweile ist dies nicht mehr gut möglich, da er sich aggressiv verhält wenn wir ihn herausnehmen möchten.
Er hat Stress.
Es könnte sich auch um 2 Männchen handeln.
Bitte die 2 trennen, bis das Geschlecht eindeutig ist, also beide nach einem Jahr ungefähr, geschlechtsreif sind und das Geschlecht besser bestimmt werden kann.
Bis dahin, jeden in ein Terrarium - kein Blickkontakt zwischen den beiden.

Zitat:
Ist ein weiterer Tierarztbesuch nötig, oder befindet sich der Kleine momentan in der Winterruhe?
Ich denke, das Thema oder die Problematik mit einem Tierarzt zu besprechen, wäre bestimmt nicht falsch, sofern sich dieser auskennt.

Zitat:
Wir machen uns ziemliche Sorgen und wissen im Moment nicht weiter.

Das kenne ich nur all zu gut.

Grüßle Thomas
_________________
Unsere Tipps & Erfahrungen
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Aktuelle Temperaturen
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge
The Eyeless
Neuling
Neuling




Anmeldedatum: 08.12.2017
Beiträge: 2

Terrarium: 120*60*60
Bartagamen: 0.0.2

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von The Eyeless! Für den Inhalt des Beitrages ist The Eyeless verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 09.12.2017, 16:09    Titel:

Hallo Thomas, danke für die schnelle Rückmeldung! Wir werden vorher nochmal zum Tierarzt fahren und dann schnellstens ein zweites Terrarium besorgen um die beiden zu trennen.

Liebe Grüße,

Felix
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Kleinanzeigen
ThoRaySta
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldedatum: 03.02.2017
Beiträge: 130
Wohnort: Senden
Terrarium: 220*104*191,170*63*90,80*63*77
Bartagamen: 0.3,1.0,

Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von ThoRaySta! Für den Inhalt des Beitrages ist ThoRaySta verantwortlich.

BeitragVerfasst am: 09.12.2017, 16:40    Titel: Das hört sich gut an.

Hallo Felix,

Na, das mit dem 2. Terrarium lese ich doch mal gerne!
Smile
2 Terrarien haben ja auch ihre Vorteile:
Beide Tiere können unbeschwert aufwachsen und sich entwickeln.
Du hast keine Rangkämpfe und Beißereien.

Ich war früher immer von paarweiser Haltung überzeugt, weil es bei uns immer sehr gut klappte, zumindest wie wir Menschen das "gut geklappt" auslegen. Letztendlich muss ich sagen, dass die Pflege für die Tiere erheblich stressfreier ist, wenn das Männchen nicht bei den Weibchen im Terrarium ist.
Die Lösung die in der Fachliteratur beschrieben wird, das zu einem Männchen mindestens 2-3 Weibchen
dazugesetzt werden sollen, damit sich der Paarungs-Stress verteilt, ist meiner Meinung keine Lösung, da sich das Männchen aus allen Weibchen das eine Weibchen heraussucht.
Zumindest war und ist das bei all unseren Männchen so gewesen.

Ich bin gespannt, was der TA so feststellt...
Was mir noch auf/eingefallen ist, bei deiner Beleuchtung:

Zitat:
Beleuchtung: Lucky Reptile Bright Sun UV Desert; 70 Watt

Es könnte auch noch an Helligkeit fehlen im Terrarium...
Also an der Grundausleuchtung...(T8 oder T5 Röhren)
Etwa Biolux bon Osram T8


Grüßle Thomas
_________________
Unsere Tipps & Erfahrungen
Videos von unseren Terrarien & Bartagamen [Dropbox]

Aktuelle Temperaturen
Bild gepostet im Bartagamen und Terrarien Forum | Bartagame-Info.de
Nach oben
User ist offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Kleinanzeigen Website dieses Benutzers besuchen Nickapge









Der Forenbetreiber/Webmaster distanziert sich hiermit ausdrücklich von der Meinung von Werbung! Für den Inhalt des Beitrages ist Werbung verantwortlich.

Verfasst am: 23.01.2018, 00:53    Titel: Anzeige (melde dich an oder registriere dich um diese Werbung auszublenden)


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bartagame, Bartagamen & Terrarium Forum - Übersicht -> Anfängerfragen
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Terrarium für Zwergbartagame doppelst... nadja Anfängerfragen 3 10.10.2017, 08:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zwergbartagame hat Probleme nach Para... Jax Krankheiten & Tierärzte 5 05.07.2017, 16:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Junge Zwergbartagame, Winterruhe been... mathias_97 Verhaltensweise 1 06.02.2017, 13:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bartagame oder Zwergbartagame? ? Jenny275 Körpermerkmale & Körperpflege 8 29.01.2017, 21:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zwergbartagame läuft bei Winterruhe u... Michi25 Verhaltensweise 4 02.01.2017, 12:34 Letzten Beitrag anzeigen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Links: Tuning Forum | Terrarienbau | American Bulldog Forum
Intern: Werben auf Bartagame-Info | Bartagamen News | Kontaktformular | Dankesliste | Impressum
Info: Haltung | Krankheiten & Verhalten | Terrarium Gr��e & Einrichtung | Ern�hrung & Futter | Beleuchtung | Verhalten | Geschlecht
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group - Deutsche Übersetzung von phpBB.de | � 2006 - 2018 Dominik Hirschinger | Ranking-Hits | 54129 Angriffe abgewehrt
Server-Last: 164 Seiten geladen (5 Minuten) | Seite generiert in: 0.2583s (PHP: 46% - SQL: 54%) - SQL queries: 169 |  Besucher: 7.260.460 | Online: 34